Romantische Anthropologie

[Homepage, Beschreibung des DFG-Projektes, Was ist Anthropologie, Wer sind die wichtigsten Anthropologen]


Archiv für die Physiologie, 1795-1815

Herausgegeben von Johann Christian Reil, ab Band 7 von Reil und Johann Heinrich Ferdinand von Autenrieth

 

 

1. Band, 1. Heft (1795/96):

[Reil, J.C.]: Zuschrift, S.3-7

Reil, J.C.: Über die Lebenskraft, S.8-162

Recensionen, S.163

 

1. Band, 2. Heft (1795/96):

[Anon.]: Über Nervenkraft und ihre Wirkungsart, S.3-20

Fourcroy, A.F.: Chemsche Untersuchung des Gehirns verschiedener Thiere, S.21-55

[Fourcroy, A.F.]: Über das organische Naturreich, S.55-75

Parmentier / Déyeux: Abhandlung über das Blut, S.76-140

Recensionen, S.141-192

 

1. Band, 3. Heft (1795/96):

Parmentier / Déyeux: Abhandlung über das Blut. Fortsetzung, S.3-37

Fourcroy / Vauquelin: Zergliederung der Thränen und des Nasenschleims, S.38-53

Vauquelin: Chemische Untersuchungen der Leber des Rochen, S.54-58

[Brugnarelli, L.]: Über einen mutmasslich neuen Sinn bei Fledermäusen, S.58-63

[Laumonier]: Eine anatomisch-physiologische Beobachtung, S.64-67

Madai, D. von: Über die Wirkungsart der Reize und der thierischen Organe, S.64-148

Recensionen, S.149-185

 

2. Band, 1. Heft (1797):

Pezold: Versuche mit dem thierischen Magnetismus, S.1-18

Köllner, J.: Über den Zweck der Eustachischen Röhre, S.18-24

Home, E.: Die Muskelbewegung, S.25-50

Klugel: Bemerkungen über die vorstehende Abhandlung, S.51-57

Cruikshank, W.: Versuche über die Nerven, besonders über ihre Wiedererzeugung und über das Rückenmark lebendiger Thiere, S.57-71

Haighton, J.: Versuche über die Reproduction von Nerven, S.71-86

Home, E.: Vorlesung über die Muskelbewegung, S.87-108

Mangili, Joseph: Das Nervensystem des Blutigels, des Regenwurms und anderer Würmer, S.109-122

[Anon.]: Zerlegung derjenigen Flüssigkeit, die durch den Bauchstich aus der Bauchhöhle ausgeleert wird, S.123-126

Recensionen, S.127-168

 

2. Band, 2. Heft (1797):

Gärtner, C.F.: Bemerkungen über die Natur des Urins, S.169-203

Schmidt, P.: Bemerkungen über die Struktur der Augen der Vögel, S.204-209

Reil, J.C.: Über die nächste Ursache der Krankheiten, S.209-231

Abernethy, J.: Einige Eigenheiten in der Zergliederung des Wallfisches, S.232-239

Köllner, J.: Prüfung der neuesten Bemühungen und Untersuchungen in der Bestimmung der organischen Kräfte, nach Grundsätzen der kritischen Philosophie, S.240-350

 

2. Band, 3. Heft (1797):

Köllner, J.: Prüfung der neuesten Bemühungen und Untersuchungen in der Bestimmung der organischen Kräfte, nach Grundsätzen der kritischen Philosophie. Fortsetzung, S.351-396

Home, E.: Einige Bemerkungen über die Erzeugungsart des Känguruhs, nebst einer Beschreibung der Zeugungstheile desselben, S.397-417

Home, E.: Über die Muskelbewegung, S.418-448

Meyer, J.C.H.: Über die Wiedererzeugung der Nerven, S.449-467

Reil, J.C.: Die Falte, der gelbe Fleck und die durchsichtige Stelle in der Netzhaut des Auges, S.468-473

Fontana, F.: Ein Brief an einen Freund über das System der Evolution, S.474-486

Veit, D.: Einige Bemerkungen über die Entstehung der Hydatiden, S.486-496

Recensionen, S.496-524

 

3. Band, 1. Heft (1799):

Home, E.: Vorlesung über einige Krankheiten der Hornhaut und der geraden Muskeln des Auges, und ihrer Behandlung, S.1-30

Haighton, J.: Über die Befruchtung der Thiere, eine mit Versuchen verbundene Abhandlung, S.31-73

Cruikshank, W.: Versuche, bey welchen die Eyer der Kaninchen am dritten Tage nach der Begattung in den Muttertrompeten, und am vierten in der Gebärmuter gefunden wurden; nebst der ersten Gestalt der Frucht, S.74-94

Fischer, G.: Über einen neu entdeckten Wurm in der Fischblase der Forelle, Cystidicola Farionis, an Reil, S.95-100

Arnemann: Ein Paar Worte über die Wiedererzeugung der Nerven; S.100-105

Reil, J.C.: Ein Beitrag zur medicinischen Zeichenlehre, S.105-148

Schmid, C.C.E.: Auszug eines Briefes an Reil, S.148-154

Recensionen, S.155-164

 

3. Band, 2. Heft (1799):

Herhold, J.D.: Eine Anmerkung über die Physiologie des Gehörs, S.165-178

Smith, E.: Beobachtungen und Versuche über das Vermögen der Galle, die Verdauung zu bewirken, S.179-187

Rudolphi, C.A.: Etwas über die sensible Atmosphäre der Nerven, S.188-201

Wilmans, C.A.: Über medicinische Kunst und ihre Methodologie, S.202-348

Greiling, J.C.: Einige allgemeine Grundsätze zu einer Theorie der Recensionen, S.349-385

Recensionen, S.386-400

 

3. Band, 3. Heft (1799):

Rudolphi, Carl Asmund: Beytrag zur Geschichte der Zähne, S.401-410

Chaptal: Bemerkungen über einige Pflanzensäfte, und über die Art der Bewegung des Kohlenstoffs und seines Absatzes in den Pflanzen, um sie zu nähren, S.411-423

Reil, J.C.: Veränderte Mischung und Form der thierischen Materie, als Krankheit oder nächste Ursache der Krankheitszufälle betrachtet, S.424-461

Smith: Beobachtungen über die Erzeugung des Schwefels und seiner Säure, S.461-465

Hoffbauer: Über den Begriff des Lebens und der Gesundheit und Krankheit, als Zustände desselben; an Reil, S.465-476

Recensionen, S.477-499

 

4. Band, 1. Heft (1800):

Wilmans, C.A.: Grundsatz der Beurtheilung des Brown'schen Systems, S.1

Rudolphi, Carl Asmund: Einige Beobachtungen über die Darmzotten, S.63

Fischer, G.: Über den jetzigen Zustand der vergleichenden Anatomie und Physiologie in Frankreich. - Erstes Fragment, aus einem Briefe an Blumenbach, S.89

Köllner, J.: Prüfung der Bemerkungen über die Physiologie des Gehörs von Herhold in 3/2, S.105

Fourcroy: Abhandlung über die Anwendung der pneumatischen Chemie auf die Heilkunde, und über die medicinischen Kräfte der oxygenirten Körper, S.116

Fourcroy / Vauquelin: Über die Benzoesäure im Harn grasfressender Thiere, S.162

Fourcroy / Vauquelin: Auszüge aus einer Abhandlung über den Pferdeharn, S.164

Daubenton: Reflexionen über die methodische Eintheilung der Naturproducte, S.172

Recensionen, S.175

 

4. Band, 2. Heft (1800):

Martin d.Ä. / Martin d.J.: Über die Verwandlung des Muskelfleisches in Fettsubstanz, S.189

Harles: Bemerkungen, diese Erscheinung betreffend Martin d.Ä.: Beobachtung einer Verirrung der Saamenfeuchtigkeit, S.201

Harles: Einige Bemerkungen [dazu]

Harles: Eine merkwürdige Misgestaltung eines Kindes. Aus Collombs Werken, S.213

Harles: Verwandlung der Knochen in Fleischsubstanz; ein Beitrag zur Pathologie der thierisch-organischen Materie, S.220

Schallhammer, von: Krankheiten der Muskelfasern, die in ihrer verketzten Mischung und Form gegründet sind, S.222

Windischmann, K.J.: Über den einzig möglichen und einzig richtigen Gesichtspunkt aller Naturforschung. Nebst der Ankündigung einer Schrift über die Mechanik der Natur, S.290

Alibert, S.L.: Physiologische Betrachtungen über die Frucht des Quittenbaums, S.306

Recensionen, S.314

 

4. Band, 3. Heft (1800):

Rudolphi, Carl Asmund: Einige Beobachtungen über die Darmzotten. Fortsetzung, S.339

Kade: Über die Krankheiten des Magens, die von einer verletzten Normalmischung und Form desselben entstehn, S.365

Goetz: Von den Krankheiten der Bänder, die von einer Verletzung ihrer Normalform und Mischung herrühren, S.387

Léveillé: Ein Auszug über die Ernärung der Frucht in den Säugethieren und Vögeln, S.413

Cuvier: Über die Blutgefässe des Blutigels und die rothe Farbe der Flüssigkeit, die darin enthalten ist, S.436

[Anon.]: Zergliederung der Netzhaut, S.437

[Anon.]: Von der Wirkung des reinen Wasserstoffgas auf die Stimme, S.438

Sue, J.J.: Über die Bereitungsart der Skelette von Thieren und Pflanzen, S.438

Home, E.: Untersuchungen über die Öffnung in der Netzhaut verschiedener Thiere, S.440

Wilson, J.: Beschreibung einer ungewöhnlichen Bildung eines Herzens, S.448

Clarke, J.: Über eine im Mutterkuchen gefundene Geschwulst, S.455

Doutrepont, J.S.: Über den Wechsel der thierischen Materie, S.460

Meyer: Auszug aus einem Briefe, S.508

Recensionen, S.510

 

5. Band, 1. Heft (1802):

Sybel, Johann Karl: Von den Krankheiten des Auges, die aus einer verletzten Mischung und Form desselben erkennbar sind, S.1

Cuvier, G.: Über den untern Larynx der Vögel, S.67

Cuvier, G.: Über die Ernährung der Insekten, S.97

Abernethy, J.: Über die Foramina Thebesii im Herzen, S.128

Wilmans: Über die Normalgesetze und ihren Nutzen in der Arzneykunde, S.137

Wiedemann: Ein Paar Worte über den seltenen Fall des Mangels der Gallenblase bey Menschen, S.144

Jacob: Auszug eines Briefes an Reil, S.147

Cooper, Astley: Drey Beyspiele einer Verstopfung des Brustkanals, nebst einigen Versuchen in Betreff der Folgen, die die Unterbindung dieses Gefässes veranlasst, S.157

 

5. Band, 2. Heft (1802):

Roose: Über die Willkühr beym Athemholen. An Reil, S.159

Bichat: Auszug aus der Abhandlung über die Membranen, S.169

Gregorini, D.: Über die Vegetation, S.275

Recensionen, S.313

 

5. Band, 3. Heft (1802):

Dömling: Über die Ursache der Bewegungen der Regenbogenhaut, S.335

Sybel, Johann Karl: Von den Krankheiten des Auges, die aus einer verletzten Mischung und Form desselben erkennbar sind. Fortsetzung, S.357

[Nicholson, W.]: Über die Reizbarkeit des Blumenstaubs der Pflanzen, S.382

Venture, J.B.: Betrachtungen über die Erkenntniss der Entfernung, die wir durch das Werkzeug des Gehörs erhalten, S.383

Heidmann, Johann Anton: Einige neue Entdeckungen und Erfahrungen aus den Versuchen mit der zusammengesetzten ungleichartigen Medallverbindung oder dem verstärkten Galvanismus auf Menschen und Thiere, S.393

Emmert, A.G.F.: Über die Unabhängigkeit des kleinen Kreislaufs von dem Athmen, S.401

Schaufuss: Über die Ursache der Verschiedenheit der geimpften und ungeimpften Pocken, S.417

Meierotto, D.: Über das Wachsthum thierischer Körper, S.434

Roose: Einiges über die Überschwängerung, S.439

Reil, J.C.: Eine physiologische Beobachtung, S.445

[Hoffbauer]: Ideen zu einer Classification der Seelenkrankheiten aus dem Begriffe derselben, nebst beyläufigen Bemerkungen über den Wahnsinn, S.448

Bücheranzeigen, S.488

 

6. Band, 1. Heft (1805):

Seiler, R.: Über die Zergliederung des menschlichen Körpers im Alter, S.1-119

Über die verschiedenen Arten (modi) des Vegetationsprozesses in der animalischen Natur, und die Gesetze, durch welche sie bestimmt werden, S.120-167

Barzellotti, Jakob: Prüfung einiger neuern Theorien über die nächste Ursache der Muskelzusammenziehung. Aus dem Ital. ü. v. A.F. Nolde, S.168-221

Recension, S.222-224

 

6. Band, 2. Heft (1805):

Hufeland, Friedrich: Ausserordentliche Erhöhung der Sensibilität; ein Beitrag zu den Erfahrungen über Somnambulismus und thierischen Magnetismus, S.225-263

Fischer, F.: Einige Beobachtungen über thierischen Magnetismus und Somnambulismus, S.264-281

Weber, D.: Anatomisch-physiologische Erklärung der Sinnesverrichtung des Gesichts, S.282-326

Anzeigen, S.327-416

 

6. Band, 3. Heft (1805):

Heidmann, Johann Anton: Veränderungen, welche das Blutunter einem Microscopium compositum auf die Einwirkung des Sonnenlichtes, der verstärkten galvanischen Elektrizität und verschiedener Reagentien erleidet, S.417-431

Vrolik, Gerard: Die gleichförmige Wirkung der Natur in der Hervorbringung der Pflanzenkörper. Eine Rede, die am illustren Athenäum zu Amsterdam in der Gesellschaft Felix Meritis gehalten ist. Aus dem Holl. ü. v. Johann August Schmidt, S.432-451

Vrolik, Gerard: Etwas über das Athemholen und die thierische Wärme; eine Vorlesung in der Gesellschaft Felix Meritis zu Amsterdam gehalten, S.452-468

Vrolik, Gerard: Camper's und Hunter's Gedanken über den Nutzen der Röhrenknochen bey Vögeln. Näher erwogen und geprüft in einer, in der Amsterdamer Gesellschaft Felix Meritis den 25sten Januar 1803 gehaltenen Vorlesung, S.469-490

Deimann, Johann Rudolph: Über die Grundkräfte, nach den Vorstellungen des Immanuel Kant. Aus dem Holl. ü. v. Johann August Schmidt, S.491-517

Deimann, Johann Rudolph: Ist die Lebenskraft im Thier- und Pflanzenreiche der allgemeinen Grundkraft der Materie untergeordnet, oder ist sie eine eigne Grundkraft?, S.518-548

Meckel: Über die Bildungsfehler des Herzens, S.549-610

 

7. Band, 1. Heft (1807):

Autenrieth, J.H.F. von: Bemerkungen über die Verschiedenheit beider Geschlechter und ihrer Zeugungsorgane, als Beytrag zu einer Theorie der Anatomie, S.1-139

Caldani, M.A.: Das Athmen ist eine willkührliche Aktion, durch einige Thatsachen erwiesen, mitgetheilt von Weigel, S.140-144

Autenrieth / Pfleiderer: dissertatio inauguralis, de Dysphagia lusoria, 1806, S.145-188

 

7. Band, 2. Heft (1807):

Reil, J.C.: Über die Eigenschaften des Ganglien-Systems und sein Verhältniss zum Cerebral-System, S.189-254

Autenrieth, J.H.F. von: Untersuchung ausgearteter Eyerstöcke in physiologischer Hinsicht, S.255-293

Autenrieth, J.H.F. von: Über die eigentliche Lage der innern weiblichen Geschlechtstheile, S.294-295

Autenrieth, J.H.F. von: Über die beschnitten - gebohrnen Judenkinder, S.296-298

Autenrieth, J.H.F. von: Über die Rindensubstanz der Leber, S.299-300

Dumeril: Über die verschiedenen Formen der äussersten Phalangen bey den Säugethieren. Mitgetheilt von Harles, S.301-316

Anzeige, S.317-340

 

7. Band, 3. Heft (1807):

Calza, Ludwig: Über den Mechanismus der Schwangerschaft. Mitgetheilt aus dem ersten und zweyten Bande der Atti dell' Academia di Padova von Weigel, S.341-393

[Weigel]: Nachschrift des Herausgebers, S.394-401

Reil, J.C.: Über das polarische Auseinanderweichen der ursprünglichen Naturkräfte in der Gebärmutter zur Zeit der Schwangerschaft und deren Umtauschung zur Zeit der Geburt, als Beytrag zur Physiologie der Schwangerschaft und Geburt, S.402-501

 

8. Band, 1. Heft (1807/08):

Reil, J.C.: Fragmente über die Bildung des kleinen Gehirns im Menschen, S.1-58

Reil, J.C.: Über das Absterben einzelner Glieder, besonders der Finger, S.59-66

Bressa, Cesar: Über den Hauptnutzen der Eustachischen Röhre. Pavia 1808. Mitgetheilt von Meckel, S.67-80

Anzeigen, S.81

 

8. Band, 2. Heft (1807/08):

Emmert: Beyträge zur nähern Kenntniss des Speiseastes und dessen Bereitung, S.145-212

Autenrieth / Zeller: Über das Daseyn von Quecksilber, das äusserlich angewendet worden, in der Blutmasse der Thiere, S.213-263

Autenrieth, J.H.F. von: Zusatz zu der Abhandlung: De dysphagia lusoria, S.264-268

Schmidtmüller: Beschreibung eines seltenen Halsmuskels, S.269-270

Gruithuisen: Ein Frosch stülpt seinen Magen um, und reinigt ihn vom Schleime, S.271-272

Reil, J.C.: Untersuchungen über den Bau des kleinen Gehirns im Menschen. 1. Fortsetzung, S.273-304

 

8. Band, 3. Heft (1807/08):

Reinhold, Leopold: Versuch einer skizzirten, nach galvanischen Gesetzen entworfenen Darstellung des thierischen Lebens, S.305-354

Nitzsch: Über die Respiration der Thiere, S.355-379

Burns, J.: Über die Bildung des menschlichen Eys, S.380-382

Rousseau: Die Haut saugt nicht ein. Ein Auszug aus der Inaugural-Dissertation, S.383-384

Reil, J.C.: Untersuchungen über den Bau des kleinen Gehirns im Menschen. 2. Fortsetzung. Über die Organisation der Lappen und Läppchen, oder der Stämme, Äste, Zweige und Blättchen des kleinen Gehirns, die auf dem Kern desselbben aufsitzen, S.385-426

Mangili: Über den Winterschlaf der Thiere, S.427-448

Nachricht, S.449-450

 

9. Band, 1. Heft (1809):

Philites: Von dem Alter des Menschen überhaupt und dem Marasmus senilis insbesondere, S.1-128

Reil, J.C.: Nachtrag zur Anatomie des kleinen Gehirns, S.129-135

Reil, J.C.: Untersuchungen über den Bau des grossen Gehirns im Menschen, S.136-208

a. Das Hirnschenkel-System oder die Hirnschenkel-Organisation im grossen Gehirn

b. Das Balken-System oder die Balken-Organisation im grossen Gehirn

c. Die Sylvische Grube oder das Thal, das gestreifte grosse Hirnganglium, dessen Kapsel und die Seitentheile des grossen Gehirns

Viviani: Bemerkungen über das Nervensystem und das Blut der Amphitriten, S.209-212

Mangili, G.: Über das Nervensystem einiger zweyschaaligen Muscheln, S.213-224

Gräfe: Über die Bestimmung der Morgagnischen Feuchtigkeit, der Linsenkapsel und des Faltenkranzes, als ein Beytrag zur Physiologie des Auges, S.225-236

 

9. Band, 2. Heft (1809):

Nasse, C.F.: Untersuchungen über das Verhältnis des thierischen Magnetismus zur Elektricität, S.237-313

Autenrieth / Kerner: Beobachtungen über die Function einzelner Theile des Gehörs, S.313-376

Autenrieth, J.H.F. von: Bemerkung über einen Versuch von Galen den Geruchssinn betreffend, S.377-379

Emmert, A.G.F.: Über den Einfluss der herumschweifenden Nerven auf das Athmen, S.380-420

 

9. Band, 3. Heft (1809):

Meckel: Über die Divertikel am Darmkanal, S.421-453

Duméril, C.: Allgemeine Betrachtungen über die zwischen allen Knochen und Muskeln des Stammes der Thiere Statt findende Analogie. Aus dem Magazin encyclopédique, mitgetheilt von Meckel, S.454-484

Reil, J.C.: Das verlängerte Rückenmark, die hinteren, seitlichen und vörderen Schenkel des kleinen Gehirns und die theils strangförmig, theils als Ganglienkette in der Axe des Rückenmarks und des Gehirns fortlaufende graue Substanz, S.485-524

Home, Everard: Über den Bau und die Verrichtung der Milz. Ü. v. Pfaff, S.525-537

Home, Everard: Fernere Versuche über die Milz, S.538-550

Lucae: Anatomische Beobachtungen über die Nerven, die zu den Arterien gehn und sie begleiten, nebst einem Anhang über das Zellgewebe, S.551-559

 

10. Band, 1. Heft (1811):

Müller, A.W.: Beytrag zum thierischen Magnetismus, S.1-41

Emmert: Untersuchung über das Nabelbläschen, S.42-83

Emmert / Hochstetter: Untersuchung über die Entwicklung der Eidechse in ihren Eyern, S.84-122

Keuffel: Über das Rückenmark, S.123-203

 

10. Band, 2. Heft (1811):

Nasse, C.F.: Über den Einfluss, den hellrothes Blut auf die Entwickelung und die Verrichtungen des menschlichen Körpers hat, aus Bobachtungen blausüchtiger Kranken, S.213-297

Rosenthal: Grundzüge zur künftigen Bearbeitung einer wissenschaftlichen Physiognomik, S.298-318

Rosenthal: Über die Schmelzbildung, S.319-325

Rosenthal: Über die Ursachen der verschiedenen Knochenanhäufung in verschiedenen Thierorganisationen, S.326-339

Rosenthal: Über das Skelett der Fische, S.340-358

Rosenthal: Über die Bildung der Flossengräten und ihre Verbindung mit dem Skelett, S.359-369

Emmert / Hochstetter: Nachtrag zu den beiden Abhandlungen über das Nabelbläschen und über die Entwickelung der Eidechsen in ihren Eyern, S.370-373

 

10. Band, 3. Heft (1811):

Emmert: Beobachtungen über einige anatomische Eigenheiten der Vögel, S.377-392

Rosenthal: Zergliederung des Fischauges, S.393-414

Rosenthal: Über das Auge, S.415-426

Rosenthal: Über den Geruchssinn der Insekten, S.427-439

Nitzsch: Über das Athmen der Hydrophilen, S.440-458

Barba, A.: Mikroskopische Beobachtungen über das Gehirn und die Nerven. Auszugsweise aus dem Ital. ü. v. Reich, S.459-478

 

11. Band, 1. Heft (1812):

Niemeyer: Über den Ursprung des fünften Nervenpaars des Gehirns, S.1-88

Reil, J.C.: Die vördere Commissur im grossen Gehirn, S.89-100

Reil, J.C.: Die Scheidewand, ihre Höhle, die Zwillingsbinde und die Höhlen im Gehirn, S.101-116

 

11. Band, 2. Heft (1812):

Emmert, A.F.: Nachtrag zu den Beobachtungen über den Einfluss des Stimmnervens auf die Respiration, nebst einigen Bemerkungen über den sympathischen Nerven bey den Säugethieren und Vögeln, S.117-130

Zimmermann: Über Reproduction im Allgemeinen, und über Reproductionsfähigkeit einzelner Organe, besonders der Nerven und Muskeln, S.131-155

Nicolai: Über das Rückenmark der Vögel und die Bildung desselben im bebrüteten Ey, S.156-219

Franke: Einige Bruchstücke aus der Anatomie des Gehirns der Vögel, S.220-228

Reimarus: Über das Athmen, besonders das Athmen der Vögel und der Insekten, S.229-236

[Mosovius]: Über die Entstehung und Natur der thierischen Concremente, insbesondere aber der Gallensteine, S.237-262

 

11. Band, 3. Heft (1812):

Meckel: Über die Zwitterbildungen, S.263-340

Reil, J.C.: Mangel des mittleren und freyen Theils des Balkens im Menschengehirn, S.341-344

Reil, J.C.: Nachträge zur Anatomie des grossen und kleinen Gehirns, S.345-376

 

12. Band, 1. Heft (1815):

Sigwart, G.C.L.: Resultate einiger Versuche über das Blut und seine Metamorphosen aus dem Institut für Cultur der Naturlehre der Organismen, S.1-12

Sigwart, G.C.L.: Bemerkungen über die Bewegungen der Mimosa pudica, in welchen sich ein deutlicher Unterschied des äusseren und innern Eindrucks zeigt; aus dem Institute für Cultur der Naturlehre der Organismen, S.13-36

Meckel: Über die Federbildung; aus dem Institute für Cultur der Naturlehre der Organismen, S.37-96

Knight, Thomas Andrew: Über den verschiedenen Einfluss des Vaters und der Mutter, auf die von ihnen Erzeugten, S.97-108

Home, Eberhard: Winke über die thierische Absonderung für künftige Untersuchungen, S.108-118

Sewell, Wilhelm: Über einen Kanal in dem Rückenmark einiger Säugethiere. Aus einem Briefe an Home, S.119-121

Legallois: Von einem Bildungsfehler in dem Herzen und den grossen Gefässen eines Kaninchens, S.122-124

 

12. Band, 2. Heft (1815):

Home, Eberhard: Versuche, um zu beweisen, dass Flüssigkeiten, ohne ihren Weg durch den Brustgang zu nehmen, aus dem Magen unmittelbar in den Kreislauf und von hier aus in die Zellen der Milz, in die Gall- und Harn-Blase übergehen können, S.125-136

Brodie, B.C.: Untersuchungen über den Einfluss des Gehirns auf die Thätigkeit des Herzens und die Erzeugung der thierischen Wärme, S.137-155

Brodie, B.C.: Versuche und Bemerkungen über die verschiedene Entstehungsweise des durch Pflanzengifte verursachten Todes, S.156-198

Brodie, B.C.: Fernere Versuche und Bemerkungen über den Einfluss des Gehirns auf die Erzeugung der thierischen Wärme, S.199-222

Brodie, B.C.: Weitere Versuche und Bemerkungen über die Wirkung der Gifte auf den thierischen Körper, S.223-254

Emmert: Über die Unterbindung der Gekrösblutader; aus einem Schreiben an Meckel, S.255-257

Nasse, C.F.: Untersuchungen über den Einfluss der Wärme auf die Staubgefässbewegungen einiger Pflanzen, S.258-284

Nasse, C.F.: Versuche über den Einfluss des thierischen Magnetismus auf den Pflanzenwachsthum, S.285-292

 

12. Band, 3. Heft (1815):

Saissy, J.A.: Untersuchungen über die Natur der winterschlafenden Säugethiere, S.293-369

Delaroche, F.: Über den Grund der Erscheinung, dass der thierische Körper, der Hitze ausgesetzt, Kälte erzeugt, S.370-392

Brodie, B.C.: Von einem menschlichen Fötus, bey dem der Blutumlauf ohne Herz geschah. Mitgetheilt von Eberhard Home, S.393-403

Nasse, C.F.: Bemerkungen zu Brodies Versuchen über die thierische Wärme, S.404-446

 


Diese Seite wurde erstellt von Uli Wunderlich. Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte an: ulrike.wunderlich@fernuni-hagen.de. Letzte Aktualisierung: 03. Februar 1999.