1

Das IWW als Institut an der FernUniversität in Hagen

Das IWW ist ein Institut an der FernUniversität Hagen, das in der Rechtsform einer GmbH betrieben wird und sich ganz überwiegend auf dem Gebiet der wirtschaftswissenschaftlichen Weiterbildung im Wege des Fernstudiums betätigt. Gesellschafter des IWW sind Professoren der FernUniversität Hagen und der Freien Universität Berlin, die zugleich die von dem IWW angebotenen Weiterbildungsprogramme fachlich tragen.

Die Geschäftsführung des IWW

Die Geschäftsführung nehmen derzeit die folgenden drei Professoren der FernUniversität Hagen wahr:

 
Die Geschäftsführung wird von Frau Heike Finkhaus als Prokuristin ergänzt, der zugleich die Leitung der IWW-Geschäftsstelle obliegt.


Als Institut der  FernUniversität Hagen ist das IWW den wissenschaftlichen und didaktischen Standards verpflichtet, die für deutsche Universitäten in Forschung und Lehre allgemein und im Hinblick auf das Fernstudium insbesondere für die FernUniversität Hagen kennzeichnend sind. In der speziellen Ausprägung als „An-Institut“ der FernUniversität Hagen ist das IWW jedoch - im Gegensatz zu den sogenannten „In-Instituten“ - nicht in das hierarchische und administrative Gefüge der FernUniversität Hagen eingebunden. Innerhalb des durch einen Kooperationsvertrag mit der FernUniversität abgesteckten Rahmens agiert das IWW  autonom und eigenverantwortlich. 

Zugleich ist das IWW als wirtschaftlich selbständige Einrichtung auch nicht in die öffentliche Subventionierung durch den Haushalt der FernUniversität einbezogen. Das IWW muss vielmehr alle anfallenden Kosten gänzlich außerhalb des Haushalts der FernUniversität Hagen aus dem eigenen Gebührenaufkommen decken.

Das IWW-Institut

Auf den folgenden Seiten finden Sie zu dem IWW-Institut an der FernUniversität Hagen Informationen über

Außerdem finden Sie Angaben zur Adresse und zum Impressum des IWW als Institut an der FernUniversität Hagen.