2

Fernstudium am IWW: Die Studiengänge

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über die Möglichkeiten einer Weiterbildung zum Betriebswirt, berufsbegleitend am IWW. Im Einzelnen können Sie sich über die folgenden Studiengänge informieren:

Betriebswirtschaftliches Studienangebot

Für Personen mit fundierten BWL-Vorkenntnissen

Verkürzte Aufbaustudiengänge (6 bis 8 Monate)

Wenn Sie aus einem vorangegangenen Studium bereits über grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen, können Sie folgende Abschlüsse in einem verkürzten Aufbaustudium erwerben:

Controlling und Finanzen

Marketing und Management

Steuern und Recht

 

 

Rechtswissenschaftliches Studienangebot

Außerdem können Sie die aktuellen Anmeldeunterlagen anfordern.

Das Fernstudium des IWW zum Betriebswirt als berufsbegleitende Weiterbildung ist konsequent auf das Ziel ausgerichtet, den Studierenden parallel zu ihrer Berufstätigkeit ein zeitlich und räumlich flexibles Studium im Wege des „blended learning“ zu ermöglichen:

  • Leitmedium des Fernstudiums ist das nach thematischen Gesichtspunkten in Module gegliederte schriftliche Studienmaterial. Alle Module werden standardmäßig in Form von PDF-Dateien zur Verfügung gestellt. Neben der leichten Transportierbarkeit ermöglicht das den Studierenden u. a., die Suchfunktion zu nutzen, den Text um eigene Anmerkungen und Markierungen zu ergänzen oder direkt auf Internetverweise zuzugreifen. Auf Wunsch können die Studierenden das Studienmaterial gegen Zahlung einer Schutzgebühr auch in traditioneller Weise als gedruckte Studienbriefe erhalten und so die jeweiligen Vorteile der beiden Präsentationsformen kombinieren.
  • Wie im berufsbegleitenden Fernstudium üblich, enthält jedes Modul zudem eine Einsendeaufgabe, die die Studierenden bis zu einem bestimmten Termin bearbeiten und an das IWW senden sollen. Unmittelbar nach Einsendeschluss verschickt das IWW auf elektronischem Wege ausführliche Lösungshinweise; diese Hinweise können außerdem über den IWW Online Campus jederzeit abgerufen werden. Zudem erhalten die Studierenden jeweils individuelle Korrekturen der eingereichten Arbeiten.
  • Das gesamte Studienprogramm des IWW ist so ausgestaltet, dass es ohne den traditionellen Vorlesungsbetrieb allein im Fernstudium mit Erfolg absolviert werden kann. Die seit mehr als zwanzig Jahren erzielten Prüfungsergebnisse belegen dies eindrucksvoll. 
  • Für die laufende Betreuung in fachlichen Fragen stehen die IWW-Professoren den Teilnehmern der berufsbegleitenden Weiterbildung per E-mail zur Verfügung. Zusätzlich ist im Internet ein vom IWW betreutes Forum eingerichtet worden, das den Teilnehmern einen zeitlich und räumlich flexiblen Informationsaustausch untereinander und mit den IWW-Professoren ermöglicht.
  • Die Studienprogramme schließen jeweils mit einer bestimmten Anzahl obligatorischer Klausuren ab, die an verschiedenen Studienorten angeboten werden. Unmittelbar nach den jeweiligen Klausurterminen werden den Klausurteilnehmern ausführliche Lösungshinweise auf elektronischem Wege zugesandt. Die in den Klausuren erzielten Ergebnisse werden in einem qualifizierten Zeugnis zusammengefasst, das die Studierenden nach Abschluss ihres berufsbegleitenden Fernstudiums erhalten. 

 

Das fachliche Niveau der Studienangebote des IWW entspricht grundsätzlich den Ansprüchen der entsprechenden Bachelor- und Masterstudiengänge an der FernUniversität in Hagen. Allerdings konzentrieren sich die IWW-Angebote im Bereich Betriebswirt, als berufsbegleitende Weiterbildung in erster Linie darauf, die für die praktische Umsetzung besonders bedeutsamen konzeptionellen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre bzw. des Wirtschaftsprivatrechts zu vermitteln. Den Studierenden werden dementsprechend keine vordergründigen Patentrezepte vermittelt. Sie werden vielmehr in die Lage versetzt, in ihrer eigenen betrieblichen Umwelt konkret auftretende Fragen und Phänomene als spezifische Ausprägungen allgemeinerer Problemstrukturen zu identifizieren und die entsprechenden Lösungsansätze selbst herzuleiten. Mit einem erfolgreichen Fernstudium am IWW erlangen die Teilnehmer somit genau die Qualifikationen, die in der Wirtschaftspraxis von den Absolventen einer anspruchsvollen berufsbegleitenden Weiterbildung erwartet werden.