Illustration
Rubriken

Modul L1: Einführung in die Literaturwissenschaft (SS 2014)

Ziele

Das Modul bietet eine systematische Einführung in die Inhalte, Grundbegriffe, Methoden und Theorien der wissenschaftlichen Beschäftigung mit literarischen Texten. Es bildet damit die Grundlage, anhand derer Studierende in den weiteren Modulen des Fachschwerpunkts "Literaturwissenschaft" in die Lage gebracht werden, die dort besprochenen Werke literaturhistorisch sinnvoll einzuordnen und problembezogen zu analysieren. Zu diesem Zweck stellen die vier Kurse des Moduls Grundprinzipien der Rhetorik und Ästhetik, Definitionsversuche der unterschiedlichen Epochen und Gattungen, hermeneutische und erzähltheoretische Interpretationsverfahren sowie aktuelle theoretische Debatten über Literatur vor. Dabei wird insbesondere deutlich gemacht, auf welche Weise literaturwissenschaftliches Arbeiten einen Beitrag zur Beantwortung kulturwissenschaftlicher Fragestellungen leisten kann.

Modulbetreuung

Person

LG Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Medientheorie
Dr. Ulf-Michael Schneider
Tel.: 02331/987-2518
email: ulf-michael.schneider

Person

LG Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Medientheorie
Prof. Dr. Uwe Steiner
Tel.: 02331/987-2517
email: uwe.steiner

 

LG Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Geschichte der Medienkulturen
Prof. Dr. Armin Schäfer
Tel.: 02331/987-2579
email: armin.schaefer

Kurse

Alle angebotenen Kurse müssen belegt werden.

03531 Grundlagen, Arbeitsweisen, Hilfsmittel der Literaturwissenschaft
2 SWS
03532 Epochen und Gattungen (video Digitalkurs)
2 SWS
03533 Methoden der Textanalyse
2 SWS
03534 Literatur- und Kulturtheorie
2 SWS

Literatur

Zur Vorbereitung auf Ihr erstes Semester und als Einführung in die Literaturwissenschaft eignen sich folgende Bücher (die auch zur Anschaffung zu empfehlen sind):
Udo Friedrich / Martin Huber / Ulrich Schmitz: Orientierungskurs Germanistik (Klett)
Peter J. Brenner: Neue deutsche Literaturgeschichte (de Gruyter)
M. Martinez/M. Scheffel: Einführung in die Erzähltheorie (Beck)
B. Moenninghoff/E. Meyer-Krentler: Arbeitstechniken Literaturwissenschaft (UTB)

Prüfung

Klausur
Merkblätter zu den Prüfungsformen
Zur Prüfungsanmeldung

Prüfungsform Prüfungs-Nr. Termin Anmeldeschluss
Klausur 103213 Donnerstag, 04.09.2014, 14-18 Uhr 15.06.2014
  • Aktuelles zum Modul:
    • Zur Zeit keine Meldungen.
  • Kommunikation:
    • moodle Lernumgebung
      Die Lernumgebung wird zu Beginn des Semesters geöffnet.
  • Umfang des Moduls:
    • 450 Arbeitsstunden, davon 240 Std. Kurse (= 8 SWS)
    • 15 ECTS-Punkte
FernUni-Logo FernUniversitšt in Hagen - Fakultšt KSW - Studienportal BA Kulturwissenschaften