Illustration
Rubriken

Aktuelles zum Studiengang

Magisterstudiengang: Wichtiger Hinweis zur Terminvereinbarung für mündliche Abschlussprüfungen

Hagen, 28.01.2014

Mündliche Prüfungen können immer nur im Rahmen der vorhandenen räumlichen und personellen Möglichkeiten durchgeführt werden. Darüber hinaus setzt eine mündliche Prüfung eine inhaltliche Abstimmung mit der Prüferin bzw. dem Prüfer voraus, die einen zeitlichen Vorlauf von bis zu vier Wochen erforderlich macht.

Es wird daher dringend empfohlen, sich schnellstmöglich um einen Termin zu bemühen.

Die letzte mündliche Abschlussprüfung muss bis zum 31.03.2014 erfolgreich absolviert sein. Dies gilt auch für den Krankheitsfall oder im Falle eines Nichtbestehens der mündlichen Prüfung.

Magisterstudiengang: Wichtige Hinweise zum Bearbeitungsbeginn der Magisterarbeit

Hagen, 11.03.2013

Bitte beachten Sie folgende Hinweise, insbesondere die Termine zum Bearbeitungsbeginn der Magisterarbeit:

Wichtige Hinweise für alle Studierenden im Magisterstudiengang

Klausurortsliste für die KSW Klausuren im März 2013 erschienen

Hagen, 14.02.2013

Die aktuelle KSW Klausurortsliste ist veröffentlicht und kann unter http://www.fernuni-hagen.de/KSW/download/pa_aktuell.shtml abgerufen werden.

Bitte schauen Sie auch kurz vor dem Klausurtermin noch einmal nach, ob sich die Angaben geändert haben.

KSW Klausurortsliste WS 2011/12 erschienen!

Hagen, 15.02.2012

Die Klausurortsliste mit genauen Raumangaben zu den Klausuren im März 2012 finden Sie ab sofort unter:

http://www.fernuni-hagen.de/KSW/download/pa_aktuell.shtml

Bitte prüfen Sie unmittelbar vor der Klausur, ob sich die Angaben ggf. noch einmal geändert haben.

KSW Klausurortsliste SS 2011 erschienen!

Hagen, 12.08.2011

Die Klausurortsliste mit genauen Raumangaben finden Sie ab sofort unter:

http://www.fernuni-hagen.de/KSW/download/pa_aktuell.shtml

Bitte prüfen Sie unmittelbar vor der Klausur, ob sich die Angaben ggf. noch einmal geändert haben.

Aktuelle Klausurortsliste für Februar/März 2011 ist online!

Hagen, 10.02.2011

Die Liste mit den Adressen und Raumangaben für die Klausuren im Februar/März 2011 ist online! Sie finden Sie unter  Aktuelle Informationen aus dem Prüfungsamt.

Auslaufen der Schwerpunkte 1 und 2 im Haupt- und Nebenfach Soziologie des Magisterstudiengangs der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften zum WS 2011/12

Hagen, 21.01.2010

Falls Sie im Haupt- oder Nebenfach Soziologie den Schwerpunkt 1: “Biographie, Sozialisation, Jugend” oder den Schwerpunkt 2: “Kommunikation, Wissen, Kultur” gewählt haben, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Auslaufen der Schwerpunkte 1 und 2 im Haupt- und Nebenfach Soziologie

Magisterpruefung im Fach Erziehungswissenschaft

Hagen, 14.01.2009

Studierende, die im Magister-Studiengang (SS 2014 auslaufend) immatrikuliert sind und die beabsichtigen, im Fach Erziehungswissenschaft in den Prüfungsteilgebieten

  • Systematische Pädagogik
  • Schulpädagogik

Prüfungsvorleistungen (Leistungsnachweise, Hausarbeiten) oder Prüfungsleistungen (Abschlussklausuren, Magisterarbeiten, mündliche Abschlussprüfungen) zu erbringen, wird dringend empfohlen, diese bis zum Ende des SS 2011 (30.09.2011) abzulegen.

Der zuständige Prüfer für die o. a. Teilgebiete tritt zum 01.10.2011 in den Ruhestand.

Somit empfiehlt es sich, die möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt geplanten Prüfungs(vor)­leistungen in den Prüfungsteilgebieten ?Systematische Pädagogik? bzw. ?Schulpädagogik? zeitlich vorzuziehen und bereits in 2009 oder 2010 abzulegen.

Dies gilt insbesondere für die Magisterarbeit, die gemäß § 20 Abs. 1 Magisterprüfungsordnung bereits dann beantragt und geschrieben werden kann, wenn noch nicht alle für die Zulassung zur Magisterprüfung vorgesehenen Leistungsnachweise vorgelegt werden können.

Wenn Sie Rückfragen haben sollten, wenden Sie sich bitte in fachwissenschaftlichen Fragen an Herrn apl. Prof. Dr. Roland Bast (Tel. 02331 987 2970./Mail: roland.bast) und in Fragen der Prüfungsorganisation an Frau Isolde Hanke (Tel. 02331 987 4324./Mail: isolde.hanke).

Online-Vortrag Urheberrecht beim E-Learning in der Hochschullehre am 16.12.2008

Hagen, 13.11.2008

Veranstalterin: Prof. Dr. Claudia de Witt
Gastreferentin: Dr. Janine Horn, elan AG Oldenburg
Moderation: Sandro Mengel
Datum: 16.12.08    
Uhrzeit:
19.00 – 20.00 Uhr
Ort: virtuelles Klassenzimmer Adobe Connect
Teilnehmer/innen: max. 50 TN aus der Fakultät KSW

Vortragsinhalte
Dieser Online-Vortrag richtet sich sowohl an interessierte Studierende als auch Lehrende aus der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften. Die Gastreferentin Janine Horn ist promovierte Juristin und Mitarbeiterin beim e-learning Academic Network Niedersachsen (elan AG) und dort in der Serviceeinheit Rechtsfragen tätig.

E-Learning an Hochschulen basiert im Wesentlichen auf der Nutzung urheberrechtlich geschützten Materials, sei es die Erstellung digitalen Lehrmaterials oder die Verwendung vorbestehender Werke in der Lehre. Daneben sind Aspekte des Rechtes am eigenen Bild zu beachten. Was schützt das Urheberrecht und welche Relevanz ergibt sich daraus für das E-Learning? Wie geht man mit urheberrechtlich geschütztem Lernmaterial um, und was ist bei dessen Nutzung, z.B. in moodle, zu beachten? Antworten auf diese oder ähnliche immer wieder auftretende Fragen beim E-Learning erhalten Sie in diesem Vortrag. Der Online-Vortrag gibt einen Überblick über rechtliche Anforderungen, insbesondere über die Verwertungsrechte bei der Nutzung in internetbasierten Lernplattformen sowie über die im Urhebergesetz zu Gunsten von Forschung und Lehre vorgesehenen erlaubnisfreien Nutzungen.

Wichtige Hinweise:

  • Diese Veranstaltung ist keine Präsenzveranstaltung im Sinne der Studienordnung!
  • Der Online-Vortrag wird als Video aufgezeichnet und für einen nachhaltigen Abruf als Download in den Lernumgebungen der FernUniversität bereitgestellt.

Textchat für Fragen und Antworten
Fragen zu den Vortragsinhalten können im Anschluss über einen Textchat in Connect gestellt werden und werden Ihnen durch die Referentin per Bild und Ton beantwortet.

Technische Voraussetzungen zur Teilnahme
Der Vortrag findet ausschließlich online im virtuellen Klassenzimmer Adobe Connect statt.
Für die Teilnahme an dem Online-Vortrag benötigen Sie einen PC mit Soundkarte und Lautsprechern sowie einen DSL-Internetanschluss.
Wichtige Detailinformationen zu den technischen Anforderungen für Adobe Connect

Anmeldung
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Deshalb bitten wir Sie um eine verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an dem Online-Vortrag bis zum 10.12.2008. Nutzen Sie hierzu bitte das
Online-Anmeldeformular. Sie erhalten erst nach Ablauf des Anmeldezeitraums Bescheid über Ihre Teilnahmemöglichkeit.

Zugangsdaten zur Online-Vorlesung
Weitere Informationen sowie Zugangsdaten erhalten Sie nach Bestätigung Ihrer Teilnahmemöglichkeit.

Ansprechpartner
Sandro Mengel
Tel.: 02331/987-4263
E-Mail: sandro.mengel

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Zur Online-Anmeldung

Bachelor-Abschlussprüfung im Magisterstudiengang letztmalig im SS 2008

Hagen, 02.09.2008

Wichtig: Die letzte Möglichkeit, die Bachelor-Abschlussprüfung innerhalb der Magisterstudiengänge abzuschließen, besteht im Sommersemester 2008.

Dies gilt für die schriftliche BA-Abschlussarbeit sowie für die mündliche BA-Abschlussprüfung!

Ausnahme bezüglich der mündlichen BA-Abschlussprüfung:

  • Seitens des Prüfers lässt sich kein Termin im September realisieren.
  • Es handelt sich um die – eine mögliche – Wiederholungsprüfung.

Auch hinsichtlich der schriftlichen BA-Abschlussarbeit wird eine Wiederholungsmöglichkeit eingeräumt.

Auslaufen des Magisterstudienganges der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften zum WS 2013/14: Wiedereinschreibung von Nichtrückmeldern mit abgeschlossener Zwischenprüfung

Hagen, 28.05.2008

Der Fakultätsrat der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften hat beschlossen, dass die Nichtrückmelder der letzten drei Semester im Magisterstudiengang, die die Zwischenprüfung abgeschlossen haben, mit ihrer bisherigen Fächerkombination wieder in den Studiengang eingeschrieben werden können. Diese Möglichkeit gilt für das Wintersemester 2008/09 sowie das Sommersemester 2009.

Die Fakultät möchte mit dieser Entscheidung den Studierenden entgegen kommen, die sich vor dem Hintergrund des ursprünglichen Auslaufens des Magisterstudiengang zum WS 2010/11 exmatrikuliert hatten, da ihnen die verbleibende Zeit für den Abschluss des Hauptstudiums als nicht ausreichend schien.

Online-Prüfungsanmeldung ab 4. April 2008!

Hagen, 31.03.2008

Ab dem 4. April 2008 steht Ihnen für das Sommersemester 2008 wieder unser Online-Prüfungsanmeldesystem zur Verfügung!

Klausurorte und -termine der Fakultät KSW Mai 2008

Hagen, 25.03.2008

Bitte beachten Sie den aktuellen Download:
Klausurorte und -termine der Fakultät KSW Mai 2008

Wichtige Informationen für alle Studierenden im Magisterstudiengang

Hagen, 06.02.2008

Aufgrund einer Änderung der 6. Verordnung zur Sicherung der Aufgaben im Hochschulbereich sind die Auslauffristen für die Magisterstudiengänge um weitere sechs Semester verlängert worden.

Die Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften der FernUniversität in Hagen gewährleistet ihren eingeschriebenen Studierenden die Fortsetzung und Beendigung ihres Magisterstudiums demzufolge bis zum Wintersemester 2013/14. Sie haben damit mindestens die doppelte Regelstudienzeit zuzüglich acht Semester für ihr Studium zur Verfügung.

Folgende Fristen wurden durch den neu in die Magisterprüfungsordnung aufgenommenen § 31a wie folgt geregelt:

1. Die Zwischenprüfung kann – wie bereits zuvor festgelegt und bekannt – letztmalig im Sommersemester 2008 abgeschlossen werden. Eine Wiederholung nicht bestandener Prüfungsteile ist danach nicht mehr möglich.

Eine Anpassung der Fristen bezüglich der letztmaligen Ablegung der Zwischenprüfung war nicht erforderlich, da die Fakultät ihren Studierenden bereits unter Geltung der alten Rechtsverordnung einen großzügigen Zeitraum zur Ablegung des Grundstudiums zur Verfügung gestellt hatte.

2. Kurse des Hauptstudiums können bis einschließlich Wintersemester 2010/2011 belegt werden.

3. Dementsprechend werden die letzten Klausurtermine für den Erwerb von
Leistungsnachweisen im Hauptstudium im September 2011 und als Wiederholertermin im März 2012 angeboten. Auch Hausarbeiten müssen bis zum Ende des WS 2011/12 vorgelegt und bestanden sein. Eine Wiederholung nicht bestandener Prüfungsvorleistungen ist danach nicht mehr möglich.

4. Magister-Abschlussprüfungen (Klausuren, mündliche Prüfungen und die Magisterarbeit) einschließlich etwaiger Wiederholungen können letztmalig im Wintersemester 2013/14 absolviert werden. Eine Wiederholung nicht bestandener Prüfungsteile ist danach nicht mehr möglich.

Die Fakultät empfiehlt Ihnen dringend, diese Fristen bei der Planung Ihres Studienverlaufes zu beachten. Denken Sie bitte an die rechtzeitige Ablegung der erforderlichen Leistungsnachweise für das Hauptstudium und melden Sie sich frühzeitig ? wir raten 4 Semester vor dem genannten Termin – für die Magisterarbeit an.

Ich wünsche Ihnen für Ihr Studium weiterhin viel Erfolg.

Universitätsprofessor Dr. Martin Huber
Dekan

Prüfungsanmeldung ab WS 2007/08 nur noch online möglich!

Hagen, 01.10.2007

Bitte beachten Sie: ab dem Wintersemester 2007/08 können Sie sich nur noch online zur Prüfung anmelden!

zur Online-Prüfungsanmeldung

Über das System können Sie auch von Prüfungen zurücktreten (bitte Fristen beachten!).

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen - Fakultät KSW - Studienportal Magisterstudiengang