IfBM
Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung


Aktuelles


Dienstag, der 19. September 2017

Studentische Hilfskraft (19Std/Woche) gesucht im LG Empirische Bildungsforschung

Studentische Hilfskraft (Kennziffer 3040s)

Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Lehrstuhl Empirische Bildungsforschung

Die FernUniversität in Hagen ist die einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum. Sie bietet ihren Studierenden ein flexibles orts- und zeitunabhängiges Studium unter Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien.

Einstellungstermin: ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung:
Es handelt sich um eine Stelle zur studienbegleitenden Beschäftigung im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG). Die Stelle ist befristet für die Dauer von 12 Monaten zu besetzen.
Eine Verlängerung ist ggf. möglich.
Arbeitszeiten: 19 Std./Woche
Aufgaben:

  • Zuarbeit bei der Literaturrecherche und Beschaffung
  • Tätigkeiten im Bereich der allgemeinen Büroorganisation
  • Zuarbeit in Forschung und Lehre (Datenaufbereitung und Aus-wertung)
  • Zuarbeit bei Veranstaltungen und Tagungsmanagement
Anforderungen:
Parallel zum Arbeitsverhältnis muss eine Einschreibung an einer Hochschule für ein Studium in einem berufsqualifizierenden Studiengang vorliegen.

  • Interesse an bildungswissenschaftlichen und empirischen Fragestellungen
  • gute PC-Kenntnisse, insb. MS-Office, SPSS, ggf. auch MaxQda, WordPress
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Anwesenheit am Lehrgebiet zwingend erforderlich
Auskunft:
Frau Jutta Clauder-Hoemberg
Tel.: +49 2331 987 – 2982
E-Mail: jutta.clauder-hoemberg@FernUni-Hagen.de
Bewerbungsfrist: 24.09.2017

Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist ausdrücklich gewünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind mit Angabe der Kennziffer 3040s zu richten an: FernUniversität in Hagen, Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Lehrstuhl Empirische Bildungsforschung, Frau Univ.-Prof. Dr. Julia Schütz, 58084 Hagen


Montag, der 4. September 2017

Tagung Digital meets analog – Lehren und Lernen mit dem Studiport

Am 9. November findet an der Hochschule Niederrhein, Campus Mönchengladbach die interdisziplinären Tagung Digital meets analog – Lehren und Lernen mit dem Studiport statt. Das Online-Portal „Studiport“ ging im November 2016 online, um Studienanfängern/-innen mit den zeit- und ortsunabhängigen Lernformaten bei ihrem Studienstart zu unterstützen. Im Rahmen der Veranstaltung wird Frau Karolyi einen Vortrag über „Möglichkeiten von E-Learning-Angeboten in der Lehre“ halten.

Tagungsprogramm


Freitag, der 1. September 2017

Neue Lehrgebietsleitung

Ab dem 01.09.2017 wird das Lehrgebiet „Empirische Bildungsforschung“ von Frau Prof. Dr. Julia Schütz geleitet.

Wir freuen uns über den Neuzugang und auf die Zusammenarbeit!


Mittwoch, der 30. August 2017

Stellenausschreibungen am LG Mediendidaktik: Stud. und wiss. Hilfskraft (16 Stunden)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als Studentische Hilfskraft (16 Stunden/Woche) und eine Stelle als Wissenschaftliche Hilfskraft (16 Stunden/Woche) zu besetzen.  Informationen zu der Stelle finden Sie in der Online-Stellenbörse der FernUniversität in Hagen.


Mittwoch, der 9. August 2017

Veröffentlichung im Rahmen des Projekts ET-WB

Im Projekt ET-WB ist eine Veröffentlichung im Tagungsband der 19. Hochschultage Berufliche Bildung
an der Universität zu Köln verfügbar.

Elsholz, U.; Schönhold, R.; Hilger, T. (2017): Die Entwicklung eines didaktischen Umsetzungskonzepts für das ET-Weiterbildungssystem auf der Spezialistenebene als Beitrag zur Innovation in der Weiterbildung. Beiträge der 19. Hochschultage Berufliche Bildung an der Universität zu Köln. Online: https://www.berufsbildung.nrw.de/cms/upload/hochschultage-bk/2017beitraege/WS_08_ET-Weiterbilung_Elsholz_et_al.pdf (09.08.2017)


Donnerstag, der 20. Juli 2017

inhaltliche Ausrichtung des neuen Moduls 1D

Im Rahmen der Strukturänderungen im Studiengang B.A. Bildungswissenschaft bietet das Lehrgebiet ab dem Sommersemester 2018 das neue Modul 1D „Bildung, Medien und Kommunikation“ an. Informationen zur inhaltlichen Ausrichtung des neuen Moduls können Sie im Beitrag Neues Modul 1D ab dem Sommersemester 2018 im Studienportal nachlesen.


Mittwoch, der 19. Juli 2017

Vortrag Innsbruck

Becker, B. A. (2017). Open Innovation in the digital age. New options to close the gap between universities and companies? Presented at the Open User and Innovation Conference (OUI), Innsbruck, Austria.


Mittwoch, der 12. Juli 2017

Vortrag im Rahmen der Tagung WORK2017 – Work and Labour in the Digital Future

Im Rahmen der Tagung WORK2017 – Work and Labour in the Digital Future in Turku, Finnland halten Prof. Dr. Uwe Elsholz und Tanja Hilger am Freitag, den 18.08.2017, einen Vortrag zum Thema „Supporting Workplace Learning through digital media: A concept to overcome the gap between work and training“ .

Die Beiträge des Streams EDUCATION, WORK, EMPLOYMENT fokussieren insbesondere das Zusammenspiel aus Lernen und Arbeiten.

Abstract zum Vortrag

Detailliertes Stream-Programm

 


Dienstag, der 11. Juli 2017

Zweitveröffentlichung des Jahrbuchs Medienpädagogik 3

In der Rubrik MedienPäd.Retro der Online-Zeitschrift Medien Pädagogik erscheinen Zweitveröffentlichungen bedeutsamer Sammelbände der Medienpädagogik, die im Buchhandel oder in Bibliotheken vergriffen sind. Nachdem die Reihe mit dem Jahrbuch Medienpädagogik 2 startete, wurde nun das Jahrbuch Medienpädagogik 3 veröffentlicht, in dem Prof. Dr. Claudia de Witt den Beitrag „Neue Medien im Kontext der pragmatistischen Bildungstheorie“ publizierte.

Link zum Jahrbuch Medienpädagogik 3
Link zum Artikel „Neue Medien im Kontext der pragmatistischen Bildungstheorie“
Link zur Rubrik MedienPäd.Retro
Link zur Zeitschrift MedienPädagogik


Montag, der 10. Juli 2017

Bundestagsdebatte zum 15. Kinder- und Jugendbericht

Am 23.06.2017 fand eine Bundestagsdebatte zum 15. Kinder- und Jugendbericht statt. Sie können eine Aufzeichnung der Debatte in der Mediathek des Parlamentsfernsehens abrufen:

http://www.bundestag.de/mediathek?videoid=7123023#url=L21lZGlhdGhla292ZXJsYXk/dmlkZW9pZD03MTIzMDIzJm1vZD1tb2Q0NDIzNTY=&mod=mediathek