IfBM
Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung


Aktuelles


Donnerstag, der 20. Juli 2017

inhaltliche Ausrichtung des neuen Moduls 1D

Im Rahmen der Strukturänderungen im Studiengang B.A. Bildungswissenschaft bietet das Lehrgebiet ab dem Sommersemester 2018 das neue Modul 1D „Bildung, Medien und Kommunikation“ an. Informationen zur inhaltlichen Ausrichtung des neuen Moduls können Sie im Beitrag Neues Modul 1D ab dem Sommersemester 2018 im Studienportal nachlesen.


Mittwoch, der 19. Juli 2017

Vortrag Innsbruck

Becker, B. A. (2017). Open Innovation in the digital age. New options to close the gap between universities and companies? Presented at the Open User and Innovation Conference (OUI), Innsbruck, Austria.


Mittwoch, der 12. Juli 2017

Vortrag im Rahmen der Tagung WORK2017 – Work and Labour in the Digital Future

Im Rahmen der Tagung WORK2017 – Work and Labour in the Digital Future in Turku, Finnland halten Prof. Dr. Uwe Elsholz und Tanja Hilger am Freitag, den 18.08.2017, einen Vortrag zum Thema „Supporting Workplace Learning through digital media: A concept to overcome the gap between work and training“ .

Die Beiträge des Streams EDUCATION, WORK, EMPLOYMENT fokussieren insbesondere das Zusammenspiel aus Lernen und Arbeiten.

Abstract zum Vortrag

Detailliertes Stream-Programm

 


Dienstag, der 11. Juli 2017

Zweitveröffentlichung des Jahrbuchs Medienpädagogik 3

In der Rubrik MedienPäd.Retro der Online-Zeitschrift Medien Pädagogik erscheinen Zweitveröffentlichungen bedeutsamer Sammelbände der Medienpädagogik, die im Buchhandel oder in Bibliotheken vergriffen sind. Nachdem die Reihe mit dem Jahrbuch Medienpädagogik 2 startete, wurde nun das Jahrbuch Medienpädagogik 3 veröffentlicht, in dem Prof. Dr. Claudia de Witt den Beitrag „Neue Medien im Kontext der pragmatistischen Bildungstheorie“ publizierte.

Link zum Jahrbuch Medienpädagogik 3
Link zum Artikel „Neue Medien im Kontext der pragmatistischen Bildungstheorie“
Link zur Rubrik MedienPäd.Retro
Link zur Zeitschrift MedienPädagogik


Montag, der 10. Juli 2017

Bundestagsdebatte zum 15. Kinder- und Jugendbericht

Am 23.06.2017 fand eine Bundestagsdebatte zum 15. Kinder- und Jugendbericht statt. Sie können eine Aufzeichnung der Debatte in der Mediathek des Parlamentsfernsehens abrufen:

http://www.bundestag.de/mediathek?videoid=7123023#url=L21lZGlhdGhla292ZXJsYXk/dmlkZW9pZD03MTIzMDIzJm1vZD1tb2Q0NDIzNTY=&mod=mediathek

 

 


Handreichung ‚Die kompetenzorientierte Hochschule‘ erschienen

Hiermit möchten wir darüber informieren, dass im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ die Handreichung ‚Die kompetenzorientierte Hochschule‘ erschienen ist. Sie können sie online im Fachportal Pädagogik abrufen:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-pedocs-145635


Donnerstag, der 22. Juni 2017

Aufsatz zum Projekt „Folgen der Akademisierung der Arbeitswelt“ erschienen

Erste Zwischenergebnisse aus dem Forschungsprojekt „Folgen der Akademisierung der Arbeitswelt“ des Lehrgebietes Lebenslanges Lernen werden in einem aktuell erschienen bwp@-Aufsatz dargestellt:

Neu, A./Elsholz, U./Jaich, R. (2017): Zum Stellenwert beruflich-betrieblicher Bildung aus Sicht von Unternehmen. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 32. Online: http://www.bwpat.de/ausgabe32/neu_etal_bwpat32.pdf (22.06.2017).


Dienstag, der 6. Juni 2017

neuer Sammelband „Digitale Transformation im Diskurs“

Mit dem Online-Sammelband „Medien im Diskurs“ wurde eine Plattform geschaffen, um einer interessierten Öffentlichkeit vielfältige Beiträge zu medienpädagogischen Fragestellungen aus unterschiedlichen Fachdisziplinen zu präsentieren. Bislang konnten drei Sammelbände initiiert werden. Nunmehr wollen wir uns einem weiteren Thema widmen und starten unseren Call for Papers für den Sammelband „Digitale Transformation im Diskurs“. Interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sollten unsere Webseite „Medien im Diskurs“ besuchen, um weitere Informationen zu erhalten.


Freitag, der 2. Juni 2017

Neue Projektmitarbeiter/in ET-WB

Als neue Mitarbeiterin und neuen Mitarbeiter im Projekt ET-WB begrüßen wir Martina Rüter und Uwe Slosinski.


Zweitveröffentlichung des Jahrbuchs Medienpädagogik 2

In der neuen Rubrik MedienPäd.Retro der Online-Zeitschrift Medien Pädagogik erscheinen Zweitveröffentlichungen bedeutsamer Sammelbände der Medienpädagogik, die im Buchhandel oder in Bibliotheken vergriffen sind. Gestartet wird diese Reihe mit dem Jahrbuch Medienpädagogik 2, in dem Prof. Claudia de Witt den Artikel „Neue Medien im erziehungswissenschaftlichen Studium“ publizierte und sie auf die Vorteile und Möglichkeiten des Online-Lehrens und Lernens eingeht.

Link zum Jahrbuch Medienpädagogik 2
Link zum Artikel „Neue Medien im erziehungswissenschaftlichen Studium“
Link zur Rubrik MedienPäd.Retro
Link zur Zeitschrift MedienPädagogik