Heike Karolyi | IfBM

Lehrgebiet Bildungstheorie und Medienpädagogik
Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung


Heike Karolyi

Heike Karolyi
E-Mail: heike.karolyi
Tel.: +49 (0)2331 987 4492
Raum C 1.021


Berufsbiografie

Seit 2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im LG Bildungstheorie und Medienpädagogik

2014 – 2015
Wissenschaftliche Online-Tutorin im LG Bildungstheorie und Medienpädagogik

2012 – 2013
Studium begleitendes Praktikum: Projekt „Relaunch des Trainingsportfolios im Bereich Softskills“ und Bachelorarbeit bei der Vodafone GmbH

2010 – 2014
Freie Mitarbeit in der Bildungsforschung als Testleiterin für Bildungsstudien beim IEA-DPC (Data Processing and Research Center Hamburg)

2008 – 2013
Studium B.A. Bildungswissenschaft an der FernUniversität in Hagen

Bachelorarbeit(2013)
Mobile Learning am Beispiel von digitalen Lernkarten in einem Telekommunikationsunternehmen
-Integration in ein Blended Learning Konzept und Entwicklung eines Content-LifeCycles bei der Vodafone GmbH


Arbeitsschwerpunkte und Forschungsinteressen

Projekt „Optimierung der Studieneingangsphase für beruflich Qualifizierte (BQ) im B.A. Bildungswissenschaft

Mitglied des Audits Diversität „Vielfalt gestalten“ im Entwicklungsfeld „Diversitätssensible Lehre und Mediendidaktik“

Bildung und Medien, Einsatz von Bildungstechnologien in Lehr- und Lernprozessen, Mobile Learning, Seamless Learning, Kompetenzentwicklung, Motivation in Selbstlernprozessen


Betreuung

Modul 3A   B.A. Bildungswissenschaft


Publikationen

de Witt, C., Karolyi, H., Gloerfeld, C. (2016). Digitale Medien in der beruflichen Bildung. Planung und Umsetzung von Seamless Learning. In: Handbuch für Aus- und Weiterbildung HAW, Wolters Kluwer Verlag.

Brückner, D., & Karolyi, H. (2016). Mediale Lernangebote für beruflich Qualifizierte in der Studieneingangsphase. In: Apostolopoulos, N., Coy W., von Köckritz, K., Mußman, U., Schaumburg, H., Schwill, A. (Hrsg.) GML2  2016 Tagungsband Grundfragen Multimedialen Lernens,  Die offene Hochschule: Vernetztes Lehren und Lernen (S. 122–134). Münster: Waxmann. Abgerufen von http://www.gml-2016.de/tagungsband-gml-2016/GML-2016_Tagungsband_final_WEB.pdf

de Witt, C./Karolyi, H./Grüner, C. (2015). Digitale Lernangebote für Beruflich Qualifizierte in der Studieneingangsphase. In: Elsholz, U./Brückner, D. (Hrsg.): Beruflich Qualifizierte im Studium – Konzepte, Empirie und Theorien zum dritten Bildungsweg. Bielefeld.

de Witt, C., & Karolyi, H. (2015). Ergebnisse zur Bedarfsanalyse im Teilprojekt: Optimierung der Studieneingangsphase für beruflich Qualifizierte (BQ) im B.A. Bildungswissenschaft. Abgerufen von http://ifbm.fernuni-hagen.de/lehrgebiete/bildmed/forschung/projekt-studieneingangsphase-bq/ergebnisse-zur-bedarfsanalyse-im-projekt-bq


Vorträge & Workshops

2016-04-24. de Witt, C., & Karolyi, H.,   Kurzvortrag zum Teilprojekt BQ im Studiengang B.A. Bildungswissenschaft im Netzwerk Lehre, Studieneingangsphase reloaded – Wiederaufnahme des Themas vom 1. Netzwerktreffen – und wo stehen wir jetzt?,  FernUniversität in Hagen

2016-03-10,  Brückner, D., & Karolyi, H. Mediale Lernangebote für beruflich Qualifizierte in der Studieneingangsphase. Vortrag auf der GML² 2016, Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens. Freie Universität Berlin.

2015-06-10/11, Gloerfeld, C., & Karolyi, H. Seamless Learning in der Praxis – Herausforderung für Medien- und Rechenzentren (technische Ebene). Workshop im Rahmen der DINI Zukunftswerkstatt „Seamless Learning- Ansätze in Hochschulen“ 2015 an der Bergischen Universität Wuppertal. (Vortragsfolien als PDF)