Rubriken

Notebook

Illustration

Eine konkrete Empfehlung für ein Notebook gestaltet sich, wenn man den Anforderungen der Anwenderin bzw. des Anwenders gerecht werden will, als besonders schwierig. Grundsätzlich können wir aber Folgendes sagen:

  • Sie sollten für sich klären, ob das Notebook an Stelle eines PCs sowohl im Büro als auch im Home-Office genutzt werden soll und dann die entsprechenden Schnittstellen für den Netzzugang beschaffen.
  • Sie sollten klären, ob das Notebook viel für Reisen genutzt wird, denn dann sollte es klein, leicht und handlich sein.
  • Sie sollten nur auf Markengeräte zurückgreifen, damit sowohl die Bereitstellung von Treibern als auch späterer Support sichergestellt ist. Gute Erfahrungen haben wir mit Geräten von Toshiba, HP und Compaq gemacht.
  • Das Notebook sollte in der Ausstattung beschafft werden, die Sie wirklich benötigen. Es ist bei Notebooks oft teuer oder gar unmöglich, eine bestimmte Ausstattung später zu beschaffen.
Dezernat 1.4 04.03.2010
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de