Rubriken

12. Unterzeichnung

Auf den Briefkopfbögen der Hochschulleitung 1 unterschreiben alle Zeichnungsberechtigten mit dem Zusatz "Im Auftrag", mit folgenden Ausnahmen:

  1. Die Rektorin / der Rektor und die Kanzlerin / der Kanzler unterzeichnen mit ihrem bzw. seinem Namen ohne Zusatz.
  2. In den Fällen, in denen die Kanzlerin bzw. der Kanzler die Rektorin bzw. den Rektor vertritt, unterzeichnen sie bzw. er mit dem Zusatz "In Vertretung".
  3. Die ständige Vertreterin bzw. der ständige Vertreter der Kanzlerin bzw. des Kanzlers unterzeichnet mit dem Zusatz "In Vertretung".

Die Unterschriftsregelung für die Korrespondenz mit Personen und Institutionen innerhalb der Verwaltung legen die Dezernentinnen / den Dezernenten für ihr Dezernat fest.

In Angelegenheiten, in denen eine weitere Stelle zu beteiligen ist, wird der Entwurf mit den zur Entscheidung notwendigen Unterlagen den Mitwirkenden zur Mitzeichnung zugeleitet, wobei diese und ihre Reihenfolge im Entwurf auszuweisen sind. Der Mitzeichnung geht die abschließenden Bearbeitung und Schlusszeichnung voraus.

Entwürfe, die von Vorgesetzten zu unterzeichnen sind oder zur Mitzeichnung bzw. vor Abgang zur Kenntnis vorgelegt werden, sind von der Verfasserin / dem Verfasser am Ende mit Namenszeichen und Datum zu versehen und mit den für die Entscheidung notwendigen Unterlagen auf dem Dienstweg vorzulegen. Vorgesetzte zeichnen den Entwurf ebenfalls mit Namenszeichen und Datum.



1 Rektorin / Rektor, Kanzlerin / Kanzler

Siehe PDF-Druckversion der gesamten GO auf Seite 7/8

Dezernat 3.3 07.09.2012
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de