Rubriken

Absolventinnen- und Absolventenbefragung

Allgemeine Informationen

Befragungen ehemaliger Studierender sind für Hochschulen ein geeignetes Messinstrument zur Überprüfung der Zufriedenheit der Studierenden und deren Verbleib nach Studienabschluss. Auf diesem Wege können sie einen Beitrag zur Verbesserung der Studiengänge leisten.

Bereits Anfang 2010 führte die FernUniversität in Hagen eine umfassende Absolventinnen- und Absolventenbefragung durch, bei der alle Absolventinnen und Absolventen der letzten fünf Jahre einbezogen wurden. Die nächste Befragung folgte im Herbst 2011 und wandte sich an die Absolventinnen und Absolventen des Prüfungsjahrgangs 2010. Der Fragebogen ist an die bundesweite Absolventinnen- und Absolventenbefragungen des Kooperationsprojekts Absolventenstudien (KOAB) des INCHERs angelehnt.

Seitdem findet die Befragung jährlich statt. Die Absolventinnen und Absolventen werden ein bis eineinhalb Jahre und noch einmal fünf bis fünfeinhalb Jahre nach ihrem Abschluss befragt, sofern sie sich bereit erklärt haben, an der Folgebefragung teilzunehmen.

Die Studiengangsverantwortlichen erhalten studiengangsspezifische Berichte. Zudem fließen die Ergebnisse in zentrale Auswertungen ein.

Die Kurzberichte der Befragungen finden Sie unter Downloads.

Weitere Informationen zur Absolventinnen- und Absolventenbefragung finden Sie unter "FAQ - Absolventinnen und Absolventen".

Weitere Informationen zum rechtlichen Hintergrund und zum Datenschutz finden Sie im Bereich Datenschutz.

Arbeitsbereich Qualitätsmanagement / Evaluation 28.09.2016
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de