Rubriken

FAQ - Exmatrikulierte

FAQ für Studierende

Warum sollte ich mich an der Befragung beteiligen?

Mit der Beteiligung an der Befragung können Sie dazu beitragen, Ihren alten Studiengang zu verbessern. Es kann ermittelt werden, an welchen Punkten des Studiums es zu Problemen kommt, die zum Abbruch führen. Durch Ihre Kritik und Anregungen können eventuelle Schwachstellen des Studiengangs aufgedeckt und behoben werden. Somit hat Ihre Beteiligung einen großen Nutzen für die Qualität des Studiums.

Wer wird befragt?

Die Exmatrikulierten, die sich ohne einen Abschluss zu erreichen nicht zurückmelden, werden am Ende eines jeden Semesters befragt. Das heißt, die Exmatrikulierten des Sommersemesters werden im Oktober und November und die Exmatrikulierten des Wintersemesters im April und Mai befragt.

Wofür werden meine Angaben im Fragebogen verwendet und was passiert mit den Ergebnissen?

Die Auswertungen werden im Rahmen der Qualitätssicherung der Lehre und der Studienorganisation zur Weiterentwicklung der Studiengänge, also für Evaluationsberichte oder die (Re-)Akkreditierungen, genutzt. Des Weiteren dienen sie im Rahmen der institutionellen Forschung der Weiterentwicklung des Hochschulsystems insgesamt. Hier arbeiten wir mit dem Research Center PSINCC im Institut für Psychologie im Kontext des Projekts „Institutional Research“ zusammen.

Kurzberichte zu den Befragungen finden Sie unter Downloads.

Kann ich die Befragung zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen?

Die Befragung kann jederzeit unterbrochen werden. Wenn Sie die Befragung zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen, sind die Angaben, die Sie bereits gemacht haben, in dem Formular enthalten.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen zu meiner Exmatrikulation habe?

Weitere Informationen zur Exmatrikulation erhalten Sie im Internet unter: www.fernuni-hagen.de/studium/studienorganisation/exmatrikulation.shtml

Oder wenden Sie sich an die Zentrale Studienberatung bzw. das Service-Center per E-Mail: info@fernuni-hagen.de oder Telefon: +49 2331 987-2444.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zu der Exmatrikuliertenbefragung habe?

Bei weiteren Fragen, Kritik oder Anregungen wenden Sie sich per E-Mail an das Team des Arbeitsbereichs Qualitätsmanagement / Evaluation der FernUniversität: evaluation@fernuni-hagen.de.

FAQ für Lehrende

Wie werden die Befragungen durchgeführt?

Alle Studierenden, die sich ohne einen Abschluss zu erreichen exmatrikuliert haben, werden am Ende des jeweiligen Semesters zur Onlinebefragung eingeladen. Für die Auswertung werden die Angaben der Exmatrikulierten eines Winters- mit dem darauffolgenden Sommersemester zusammengefasst. Bei der Befragung handelt es sich um eine Vollerhebung.

Was für Berichte gehen aus den Befragungen hervor?

Aus den Befragungen der Exmatrikulierten werden Studiengangsberichte erstellt. Der Berichtszeitraum ist auf die Reakkreditierung angepasst, sodass die Auswertungen rechtzeitig vor dem Reakkreditierungsantrag vorliegen. Die Berichte umfassen – sofern der Rücklauf ausreicht – drei Jahrgänge, die grafisch und tabellarisch aufgearbeitet werden. Sollte die Anzahl an Befragungsteilnehmer/innen für eine Auswertung zu gering sein, werden mehrere Jahrgänge zusammengefasst, sodass auch kleinere Studiengänge Berichte erhalten. Zudem fließen die Ergebnisse in zentrale Auswertungen und es werden Kurzberichte erstellt, die auch im (internen) Netz zugänglich sind (siehe Downloads).

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?

Bei weiteren Fragen, Kritik oder Anregungen wenden Sie sich per E-Mail an das Team des Arbeitsbereichs Qualitätsmanagement / Evaluation der FernUniversität (evaluation@fernuni-hagen.de).

Arbeitsbereich Qualitätsmanagement / Evaluation 28.03.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de