Rubriken

Studieneingangsbefragung

Durchführung

Die Studieneingangsbefragung der FernUniversität ist eines der Instrumente der Evaluation des Studiensystems. Im Laufe ihres Studienlebens werden die Studierenden zweimal während des Studiums und einmal nach Studienende befragt:

Zur Studieneingangsbefragung werden die Studienanfänger/innen des Wintersemesters jeweils im Herbst und die Studienanfänger/innen des Sommersemesters im Frühling per E-Mail zur Befragung eingeladen.

Der Fragebogen besteht aus einem standardisierten Hauptteil, der über alle Semester hinweg identisch ist, sowie einem Zusatzblock. Dieser Zusatzblock behandelt ein aktuelles Thema; bei den Befragungen im Herbst 2013 und Frühling 2014 z.B. Fragen zum Thema Lernstrategien.

Die Antworten der Befragten lassen zum einen die Erwartungen und Ziele der Studienfänger/innen sichtbar werden und zum anderen wird der Weg in das Fernstudium beleuchtet. Diese Hinweise sind eine wertvolle Hilfe bei der Verbesserung des Lehrmaterials und des Studiensystems.

Auswertung

Nach Ende der Feldphase wertet das Team des Arbeitsbereichs Qualitätsmanagement / Evaluation der FernUniversität die Befragung aus. Bei jeweils ausreichend hohem Rücklauf werden Berichte auf Studiengangsebene erstellt, die an die jeweiligen Studiengangsverantwortlichen gehen.

Die Kurzberichte der Befragungen finden Sie unter Downloads.

Weitere Informationen zur Studieneingangsbefragung finden Sie in den Bereichen "FAQ - Studierende" und "FAQ - Lehrende".

Arbeitsbereich Qualitätsmanagement / Evaluation 29.01.2015
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de