Rubriken

Cost Statements

Illustration
Die Kosten für externe audits im 7. Forschungsrahmenprogramm werden regelmäßig von der EU übernommen, wenn dies bei der Beantragung des Projektes vertraglich vereinbart wurde.

Unter der Position „Management Activities“ können derartige Kosten neben den konkreten Fördermitteln mit aufgenommen werden. Sieht der Vertrag diese Regelung nicht vor, müssen die entstehenden Kosten aus den Overheads genommen werden.

Die rechtzeitige Abgabe von Cost Statements und Auditzertifikaten bei EU-Projekten hat die Projektleitung zu verantworten. Um die strengen, von der EU vorgegeben Fristen einhalten zu können, empfiehlt die Abteilung 4.1 Haushalt / Drittmittel / Berichtswesen dringend, Bearbeitungszeiten mit zu berücksichtigen.


Cost Statements und Audits werden i. d. R. nicht von der Abteilung 4.1 Haushalt / Drittmittel / Berichtswesen erstellt. Diese Dienstleistungen sind daher extern zu vergeben. An welche Institutionen sich Projektleitungen wenden können, teilt die Abteilung 4.1 Haushalt / Drittmittel / Berichtswesen gern mit.

Dezernat 4.1 05.11.2013
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de