Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

8.33 *HD NRW* E-tutorielle Betreuung – Besonderheiten der Onlinekommunikation

Zielgruppe: Lehrende, die ihre Studierenden online betreuen
Lernziel: • Spezifika und Grenzen der Online-Kommunikation benennen können
• Rollen und Aufgaben e-tutorieller Betreuung benennen können
• Tipps und Tricks zur Vermeidung unnötiger Missverständnisse benennen und anwenden können

Plätze: 12 Teilnehmer/-innen
Termin: 17.11.2016
und 01.12.2016, jeweils von 14:00 - 15:30 Uhr
Ort: Online
Referent/-in: Nicole Engelhardt, ZMI und Kirsten Konert, ZMI
Anmeldefrist: 14.11.2016

Inhalt:

Onlinekommunikation ist dadurch geprägt, dass sie im Vergleich zum Face-to-Face-Gespräch auf einige Kommunikationskanäle verzichten muss. Insbesondere nonverbale und paraverbale Inhalte bleiben auf der Strecke und können nur bedingt kompensiert werden. Missverständnisse können so besonders leicht entstehen.

Diese Medienwerkstatt führt ein in die Besonderheiten der Online-Kommunikation und leitet daraus Anforderungen an die Rolle und Aufgaben für die e-tutorielle Betreuung ab.

Die Teilnahme an der Medienwerkstatt erfolgt vom eigenen Schreibtisch aus über das virtuelle Klassenzimmer Adobe Connect. Erforderlich hierfür sind ein an das Internet angeschlossener Rechner sowie ein Headset. Ausführliche Informationen zu den technischen Voraussetzungen sind im Helpdesk-Wiki nachzulesen.

*HD NRW* Der Workshop wird im Rahmen des NRW-Zertifikatsprogramms "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" im Basis- oder Erweiterungsmodul mit 8 AE angerechnet.
Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Personalentwicklung | 26.01.2016
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de