Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

8.35 *HD NRW* Die eigene Lehre evaluieren und reflektieren *Neu*

Zielgruppe: Lehrende
Lernziel: Die Evaluation der Lehre wird an der FernUniversität in Hagen als ein zentrales Qualitätssicherungsinstrument genutzt. Doch welchen Nutzen kann ich als Lehrende/r aus diesen Ergebnissen für meine Lehre ziehen?
In diesem Workshop werden der Prozess der Lehrevaluation mittels Fragebögen (für Module, Präsenz- bzw. Onlineveranstaltungen) und die Einbettung in das Qualitätsmanagement der FernUniversität erläutert. Dabei werden Vor- und Nachteile standardisierter Lehrevaluation sowie alternative Evaluationsmethoden vorgestellt.
Des Weiteren wird im Workshop der Frage nachgegangen, was ich als Lehrende/r mache, wenn die Ergebnisse mich verunsichern, ärgern oder nicht nachvollziehbar sind? Hier wird gemeinsam erarbeitet, wie Ergebnisse einzuschätzen sind und wie sie weiter verwendet werden können.

Die Teilnehmenden können:
• Evaluationsinstrumente in der eigenen Lehre nutzen,
• alternative Feedback- und Evaluationsmethoden einschätzen
• Evaluationsergebnisse interpretieren und einordnen und daraus Konsequenzen ziehen
Plätze: 20 Teilnehmer/-innen
Termin: 02.06.2016, 09.30 - 13.00 Uhr
Ort: KSW, Raum 6
Referent/-in: Dr. Heide Schmidtmann und Johannes Schnieders, Dez. 1.1
Anmeldefrist: 11.05.2016

Inhalt:

Die Bearbeitung der einzelnen Schwerpunkte erfolgt in Absprache mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mittels Input, Austausch und Anwendung.

  • Ziele, Gegenstände und Rahmenbedingungen der Evaluation
  • Evaluationsinstrumente und Feedbackmethoden
  • Interpretation und Umgang mit kritischen Evaluationsergebnissen
*HD NRW* Der Workshop wird im Rahmen des NRW-Zertifikatsprogramms "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" im Erweiterungsmodul mit 4 AE angerechnet.
Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Personalentwicklung | 06.05.2016
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de