Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

4.1 Mehr Mut zum Unperfekt sein!

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen der FernUniversität.
Lernziel: Die Neurowissenschaften gehen davon aus, dass wir bis zu 80.000 Gedanken pro Tag haben, von denen 80 % eine ständige Wiederholung sind. Täglich erzählen wir uns dabei die gleichen Geschichten: Dass wir nicht perfekt genug sind, nicht genug an uns arbeiten, was wir hätten besser machen können, usw.
So lange wir diese Gedanken für wahr halten, bringen sie uns Stress, setzen uns unter Druck oder machen uns traurig oder wütend. Anstatt weiter an unserer Selbstoptimierung zu arbeiten, können wir verstehen, welche belastenden Gedanken es sind, die uns ständig antreiben und dass sie die Ursache dafür sind, dass wir uns nicht so nehmen können, wie wir sind. Diese Gedanken können wir mit den 4 Fragen der Methode „The Work“ überprüfen.
Im Seminar lernen Sie Ihre inneren Antreiber zu verstehen und finden zu einer freundlicheren Motivation, die keinen Stress auslöst. Sie lernen, wie Sie im Arbeitsprozess für sich sorgen können, Grenzen setzen und dadurch Kraft sparen und gar nicht erst in Burn out Nähe gelangen.
Im Anschluss an das Seminar sind Sie in der Lage, die Methode „The Work“ selbständig anzuwenden. Sie erlernen einen einfachen, kraftvollen Weg, Stress auslösende Glaubenssätze zu hinterfragen, bis Sie sich verändern.
Plätze: 14 Teilnehmer/-innen
Termin: 11.10.2017, 09:00 - 17:00 Uhr bis 12.10.2017, 08:00 - 16:00 Uhr
Ort: IZ, EG, F 08
Referent/-in: Ina Rudolph, The Work, Berlin
Anmeldefrist: 13.09.2017

Inhalt:

  • Verstehen der gedanklichen Ursachen des inneren Antreibers
  • Vorgehensweise der Work: vier Fragen und eine Umkehrung
  • Erkennen von behindernden Glaubenssätzen im Alltag
  • Zahlreiche praktische Anwendungen
  • Lernen und Anwenden der Methode
  • Auflösen der stressigsten Glaubenssätze/ Finden von Nützlicheren
  • In den eigenen Angelegenheiten bleiben spart Kraft
Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Personalentwicklung | 21.07.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de