Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

6.12 Wenn Eltern älter werden

Zielgruppe: Beschäftigte der FernUniversität
Lernziel: Tag 1
• Kennenlernen von physiologischen Veränderungen im Alter (Was ist noch normal und was ist schon krank?)
• Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit/sich üben im Sprechen über „unerfreuliche“, menschliche Themen
• Kennenlernen der eigenen Ängste und Sorgen
• Gewinnen einer größeren Klarheit im Umgang mit seinen älteren Angehörigen
• Abnahme der Verunsicherung/Gewinnen einer größeren Sicherheit im Umgang mit der zunehmenden Hilfebedürftigkeit

Tag 2
• Kennenlernen von organisatorischen und finanziellen Hilfen
• Bessere Einschätzbarkeit von psychischen und körperlichen Belastungen
• Handlungs- und entscheidungsfähiger, belastbarer zu sein
Plätze: 12 Teilnehmer/-innen
Termin: 18.05.2017 bis 19.05.2017, jeweils 09:00 - 14:00 Uhr
Ort: PRG, EG, C002
Referent/-in: Bärbel Theis, Berlin
Anmeldefrist: 20.04.2017

Inhalt:

Tag 1

  • Altersspezifische Veränderungen und ihre Auswirkungen auf das Miteinander/auf die Kommunikation
  • Denken, Handeln, Fühlen
  • Sehen, Hören, Bewegung, Inkontinenz, Essen und Trinken
  • Krankenbeobachtung mit allen Sinnen
  • Was kann ich tun?

Tag 2

  • Checkliste Entscheidungshilfe: MUSS ich meine Angehörigen später pflegen?
  • Was verbirgt sich hinter folgenden Begriffen und welche Hilfen kann ich von ihnen erwarten:
    • ambulante Pflege/ Sozialstationen/ Wohngemeinschaften
    • stationäre Pflege/ teilstationäre Pflege/ Kurzzeitpflege
    • Home Care/ Palliativmedizin/ Hospiz
    • Pflegestützpunkte/ Kontaktstelle PflegeEngagement
    • Besuchs- und Schiebedienste
    • Leistungen aus der Pflegeversicherung
    • Wie Pflege gelingen kann
Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Personalentwicklung | 03.01.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de