Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

2.3 „1 x den Tank auffüllen, bitte!" – Burn-out Prävention einmal anders! -ABGESAGT-

Zielgruppe: Beschäftigte der FernUniversität
Lernziel: Rasche Arbeitsplatzveränderungen, wachsende Ansprüche der Arbeitgeber und der Kundeninnen und Kunden, befristete Arbeitsverträge, häufig wechselnde Verantwortungsübernahmen, hoher Kostendruck bei schwindenden Zeitressourcen – dieser deutlich spürbare Problemdruck im Job kann zu Gefühlen wie Rückzug, Motivationsverlust, Angst, Resignation oder zu Überforderungstendenzen führen. Die Folgen können vermehrte Burn-out Fälle, hohe Krankenstände, Frühpensionierungen und ähnliche Entwicklungen sein.

Es gibt aber auch entlastende Aktivitäten wie das Selbstcoaching, die den eigenen „leergefahrenen Tank“ wieder auffüllen können. Sich einmal Zeit nehmen, über das eigene „Betriebssystem“ nachdenken, sich klar werden über eigene Ziele, Wünsche, Werte und Entwicklungsmöglichkeiten im Job sind die Kernthemen des Selbstcoachings an diesem Veranstaltungstag.
Plätze: 20 Teilnehmer/-innen
Termin: 18.07.2017, 10:00 - 14:00 Uhr
Ort: TGZ/IZ, EG, Raum F 09
Referent/-in: Jörg Meyer, Bad Sooden-Allendorf
Anmeldefrist: 11.07.2017

Inhalt:

  • Definition Gesundheit
  • Belastungen am Arbeitsplatz
  • Burn-out – die unterschätzte Gefahr
  • 4 – Phasen – Modell
  • Coaching
  • Selbstcoaching
Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Personalentwicklung | 12.07.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de