Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

8.33 *E-T-Z*
Hybridveranstaltungen durchführen *NEU*

Zielgruppe: Lehrende, die zeitgleich Studierende in Präsenz und online erreichen möchten
Lernziel: Es ist eine Präsenzveranstaltung geplant, die Teilnahme soll gleichzeitig aber auch online möglich sein? Oder aber einer der Referenten kann nicht zur geplanten Veranstaltung kommen, der Vortrag soll deshalb aber nicht entfallen? Eine Hybridveranstaltung – eine Kombination aus Präsenz und dem Einsatz von Adobe Connect könnte die Lösung sein.

Die Veranstaltung bietet einen Einblick in die vielfältigen Szenarien, die hybrid durchgeführt werden können – von der Prüfung über Einführungsveranstaltungen und Mentoriate bis hin zur Konferenz. Sie geht dabei auf die didaktischen Herausforderungen ein und gibt Tipps und Tricks für die praktische Durchführung. Außerdem wird ein Überblick über den technischen Aufbau gegeben.
Plätze: 12 Teilnehmer/-innen
Termin: 31.05.2017, 09:00 - 13:00 Uhr
Ort: TGZ/IZ, H 04 und H 06
Referent/-in: Nicole Engelhardt und Dr. Sascha Serwe, ZMI
Anmeldefrist: 15.05.2017

Inhalt:

  • Möglichkeiten und Grenzen bzw. Herausforderungen hybrider Veranstaltungen benennen können.
  • Hybride Lehrszenarien didaktisch als auch technisch planen und umsetzen können.

*E-T-Z FeU* Der Workshop wird im Rahmen des internen E-Teaching-Zertifikatsprogramms "Für den Einsatz von Technologien in der Fernlehre" im Wahlpflichtbereicht 4 AE angerechnet.

Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Personalentwicklung | 13.04.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de