Rubriken

Kurzer Semesterüberblick

Statistik Illustration

Studierende Wintersemester 2015/16 und Studienangebot

Studierende Wintersemester 2015/16
Studierende insgesamt (inkl. Beurlaubte)

76.689

Studierende aktiv (ohne Beurlaubte)

75.511

davon Männer 53 %
  Frauen 47 %
  Studierende in Studiengängen 68.291
  Akademiestudierende 4.440
  Weiterbildungsstudierende 2.780
immatrikuliert in der
  Fakultät für Kultur und Sozialwissenschaften 41 %
  Fakultät für Mathematik und Informatik 14 %
  Fakultät für Wirtschaftswissenschaft 34 %
  Rechtswissenschaftlichen Fakultät 11 %
berufstätig ca. 80 %
bereits zuvor abgeschlossenes Studium ca. 42 %
Altersschwerpunkt 29-35 Jahre
Staatsangehörigkeiten deutsche 67.944
  ausländische insgesamt 7.567
  davon europäische 6.753
aktueller Wohnort in Deutschland 69.481
  im Ausland insgesamt 6.030
  davon in Europa

5.402

Studienangebote

Bachelor- und Masterstudiengänge

Diplomstudiengänge (Neueinschreibungen nicht mehr möglich)

Postgraduale Studiengänge (Neueinschreibungen nicht mehr möglich)
Akademiestudien
Besondere Weiterbildungsangebote
Studienvorbereitende Kurse

Personaldaten

Hochschulpersonal (Stand: 01.10.2015)1) Kopfzahlen2) Vollzeitäquivalente5)
Haushaltsfinanziertes und drittmittelfinanziertes Personal insgesamt davon Frauen insgesamt davon Frauen
Rektor 1 - 1 -
Kanzlerin 1 1 1 1
Professorinnen/Professoren3) 87 21 87 21
davon Stiftungs-Juniorprofessuren 1 1 1 1
davon Professurvertretungen 6 1 6 1
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter 422 175 364,53 145,64
Wissenschaftliche und studentische Hilfskräfte 319 173 89,52 49,66
Mentorinnen/Mentoren 298 89 18,91 5,90
Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter in Verwaltung und Technik4) 706 477 600,93 388,04
Gesamtes Hochschulpersonal 1.834 936 1.162,89 611,24
         
1) Zahlen aus dem BI (Basisdaten von Oktober 2015).
2) Ohne Beschäftigte in Sonderurlauben nach Tarif- und Beamtenrecht sowie Rente auf Zeit, Elternzeit und Abordnungen. Es sind keine Doppelzählungen enthalten.
3) Inklusive einer Professur mit außeruniversitären Einrichtungen.
4) Inklusive der Auszubildenden.
5) Vollzeitäquivalente stellen das Verhältnis der individuellen Arbeitszeit eines Beschäftigten zur gesetzlich oder tariflich vorgeschriebenen Arbeitszeit bei Vollbeschäftigung dar.

Haushaltsdaten

Jahresabschluss
(Basiszahlen IST 31.12.2014)
Haushaltsvolumen (Erträge) 95,19 Mio. €
davon:  
Laufender Landeszuschuss 61,49 Mio. €
Sonstige temporäre Landeszuschüsse* 10,92Mio. €
Materialbezugsgebühren 17,42 Mio. €
Drittmittel (Forschung/Weiterbildung) 3,61 Mio. €
Sonstige Erträge 1,54 Mio. €
Beiträge anderer Bundesländer zur Betreuung vor Ort 0,50 Mio. €

* inkl. abgegrenzten Hochschulpakt



Statistik-Infos:

Berichtswesen 02.05.2016
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de