Rubriken

Studentische Hilfskraft (Kennziffer 3045s)

Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Lehrgebiet Psychologische Methodenlehre und Evaluation

Die FernUniversität in Hagen ist die einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum. Sie bietet ihren Studierenden ein flexibles orts- und zeitunabhängiges Studium unter Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien.

Einstellungstermin: ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung:
Es handelt sich um eine Stelle zur studienbegleitenden Beschäftigung im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG). Die Stelle ist befristet bis zum 31.10.2018 zu besetzen.
Eine Verlängerung ist ggf. möglich.
Arbeitszeiten: 6 Std./Woche
Aufgaben:

Wissenschaftliche Hilfstätigkeiten im Rahmen eines Forschungsprojekts zum Thema „Diversität, Intergruppenkontakt und Vorurteile“:

  • Mitarbeit bei der Koordination und Durchführung eines Feldexperiments
  • Aufbereitung und Auswertung von Datensätzen
  • Literaturrecherche und Beschaffung
Anforderungen:

Bachelor-Abschluss der Psychologie oder einem verwandten Studiengang. Parallel zum Arbeitsverhältnis muss eine Einschreibung im entsprechenden Master-Studiengang vorliegen.

Interesse an sozialpsychologischen Themen sowie Vorwissen über experimentelle Methoden werden erwartet. Außerdem erwarten wir die Bereitschaft, sich in ggf. neue Themenbereiche einzuarbeiten. Bereitschaft zur Präsenzarbeit in den Räumlichkeiten der FernUniversität werden vorausgesetzt.

Auskunft:
Herr Dr. Mathias Kauff
Tel.: +49 2331 987 - 4731
E-Mail: mathias.kauff@fernuni-hagen.de
Bewerbungsfrist: 25.10.2017

Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist ausdrücklich gewünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (in einer PDF-Datei) sind mit Angabe der Kennziffer 3045s per E-Mail zu richten an: mathias.kauff@fernuni-hagen.de

Anja Schubert | 25.09.2017 14:26
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de