Barrierefrei im Web

PDF und Worddateien

Wie verfährt man mit Dateien, wie PDF- und Word und Bilddateien

Barrierefreie Einbindung von Word- und PDF Dokumenten

Word Dokumente

Word bietet in seinem Programm unter dem Reiter:
Datei > Informationen > Auf Probleme überprüfen > Barrierefreiheit überprüfen

die Möglichkeit Barrierefreiheitsprobleme zu erkennen und bietet zudem Lösungsvorschläge

PDF Dokumente

Weitaus häufiger verwendet werden im Web PDF Dokumente eingebunden. Um diese barrierefrei einzubinden sollten Sie sich an folgende Prinzipien halten, die schon bei der Erstellung z. B. mit Word wichtig sind um eine barrierefreies Dokument zu erhalten.

  1. Geben Sie dem Dokument einen Titel
  2. Formatieren Sie Ihr Dokument
  3. Überschrift als Überschrift
  4. Liste als Liste
  5. Tabelle als Tabelle
  6. Fliestext als Fliestext
  7. Strukturieren Sie ihr Dokument in hierachischer Reihenfolge (Überschrift 1, Überschrift 2, Überschrift 3)

Wenn Sie Ihr Dokument durchformatiert haben und als PDF ausgeben möchten haben Sie zum einen die Möglichkeit diese als Adobe PDF zu speichern. Achten Sie bitte darauf, dass unter Optionen die Einstellungen

  • Dokumentinformationen konvertieren
  • Zugrif und Umfließen durch Ersellen von Adobe PDF aktivieren
  • Lesezeichen erstellen
  • Word Überschriften in Lesezeichen konvertieren

angeklickt sind.

Woher weiss ich, dass ein PDF Dokument barrierefei ist?

Zur Überprüfung des PDF- Dokuments eignet sich der PAC (PDF Accessibility Checker) zur Überprüfung. Dieser steht als Download unter "Zugang für alle" bereitsteht.

Eine Überprüfung durch einfache Sprachausgabe reicht oft nicht aus. Sehr hilfreich ist die Überprüfung mit einem Scrennreader wie z.B. dem NVDA Sreenreader [externer Link]

Überprüfung durch Screenreader

webberatung | 22.05.2017
FernUni-LogoFernUniversität in Hagen, ZMI, 58084 Hagen