Logo der Fakultät Lehrstuhl-Logo

3.2 Ausgeschriebene Abschlussarbeiten im Rahmen lfd. Forschungsprojekte

Es ist möglich und bei Interesse an wissenschaftlicher Forschung besonders bereichernd, eine Abschlussarbeit im Rahmen eines laufenden Forschungsvorhabens am Lehrstuhl durchzuführen. Wenn Sie eines der folgenden Themen bearbeiten möchten, dann kontaktieren Sie die angegebene Betreuungsperson spätestens zwei Wochen vor Ihrer Bewerbung in WebRegIS per E-Mail. Derzeit vergeben wir Themen zu folgenden Forschungsfeldern:

Forschungsfeld Modellierung betrieblicher Informationssysteme

Zu diesem Themenfeld werden Arbeiten mit verschiedenen Foki vergeben, unter anderem

  • Konstruktion und Dokumentation eines Geschäftsprozeßmodells für einen Anwendungsfall
  • Konstruktion und Dokumentation eines Datenmodells für einen Anwendungsfall
  • Rekonstruktion eines ausgewählten Referenzprozeßmodells mit der Modellierungssprache MEMO OrgML

Forschungsprojekt TOOL

Arbeiten zu diesen Themen setzen Programmierkenntnisse und idealerweise LaTeX-Kenntnisse voraus. Es werden mehrere Arbeiten zu diesen Themen vergeben. TikZ ("TikZ ist kein Zeichenprogramm") ist eine von T. Tantau (Universität zu Lübeck) entwickelte Auszeichnungssprache für Vektorgrafiken, die auf dem ebenfalls von T. Tantau entwickelten Portable Graphics Format (PGF) aufbaut.

Entwurf und Erprobung einer PGF/TikZ-Bibliothek zur Erstellung von Entity-Relationship-Diagrammen in einer für didaktische Zwecke aufbereiteten Notation sowie zur Erstellung von UML-Klassendiagrammen in einer für didaktische Zwecke vereinfachten Notation (nur Bachelor)

In dieser Abschlussarbeit soll mit PGF/TikZ eine TikZ-Bibliothek zur Erstellung von Entity-Relationship-Diagrammen und von UML-Klassendiagrammen in der, von Strecker und Frank (2016) verwendeten Notationsvariante des "Entity-Relationship Model" (Chen 1976) respektive der UML entworfen, prototypisch implementiert und an Beispielen erprobt werden.

Entwurf und Implementierung einer PGF/TikZ-Bibliothek zur Erstellung von MEMO OrgML-Organisationsstrukturdiagrammen

In dieser Abschlussarbeit soll auf der Grundlage von PGF/TikZ ein Ergänzungspaket zur Erstellung von MEMO OrgML-Organisationsstrukturdiagrammen (Frank 2011) entworfen, prototypisch implementiert und an Beispielen erprobt werden.

Weiterentwicklung einer PGF/TikZ-Bibliothek zur Erstellung von MEMO OrgML-Kontrollflussdiagrammen und -Dekompositionsdiagrammen

In dieser Abschlussarbeit soll mit PGF/TikZ eine TikZ-Bibliothek zur Erstellung von MEMO OrgML-Kontrollflussdiagrammen und von MEMO OrgML-Dekompositionsdiagrammen weiterentwickelt, in Teilen prototypisch reimplementiert und an komplexen Beispielen erprobt werden.

Modellierungswerkzeuge: Gestaltung, Nutzung und Nutzerverhalten - Literaturstudien

Zu diesem Thema werden mehrere Arbeiten mit verschiedenen Foki vergeben: Grundsätzlich steht die Softwareklasse Modellierungswerkzeuge im Fokus. Solche Werkzeuge bieten i.d.R. graphische Editoren zur Erstellung konzeptueller Modelle an und verfügen über Funktionalitäten, die bei der Modellkonstruktion unterstützen (z.B. eine Prüfung auf syntaktische Korrektheit). Es sollen systematische Literaturstudien unter Berücksichtigung verschiedener Schwerpunkte (Nutzung und Nutzerverhalten, Gestaltung etc.) durchgeführt werden.

Forschungsprojekt Experimental Modeling Research

Experimentelle Modellierungsforschung : Eine systematische Literaturstudie

Zu diesem Thema werden mehrere Arbeiten vergeben, die jeweils unterschiedliche Foki auf die zu untersuchende Literatur richten. Methodische Herangehensweise ist in jeder Arbeit die Durchführung einer systematischen Literaturstudie ("Review", s. auch Fettke, P "State-of-the-Art des State-of-the-Art : Eine Untersuchung der Forschungsmethode ‘Review’ innerhalb der Wirtschaftsinformatik". WIRTSCHAFTSINFORMATIK, 48 (2006) 4, S. 257–266). Einen ersten Einblick in die zu untersuchende Literatur vermittelt die bestehende Quellensammlung.

Forschungsprojekt Interface Design

Web Interface Design - Entwurf und Implementierung einer Benutzeroberfläche für eine wissenschaftliche Zeitschrift.

Aufgabenstellung:

Für eine wissenschaftliche Zeitschrift soll in einer Bachelorarbeit eine Benutzeroberfläche unter Nutzung aktueller Webtechnologien und visueller Gestaltungsparadigmen entworfen und implementiert werden. Die technische Grundlage der Aufgabenstellung bildet ein Content-Management-System, dessen grafische Benutzungsschnittstelle durch einen 'Template'-Mechanismus modifiziert werden kann. Im Grundlagenteil der Arbeit ist u.a. eine eingehende Auseinandersetzung und Aufbereitung gegenwärtiger Ansätze zur Gestaltung von Web-basierten Benutzungsschnittstellen vorzunehmen. Für den Entwurf sind Anforderungen verschiedener Anspruchsgruppen (u.a. Wissenschaftler, Praktiker, Studierende) strukturiert darzustellen und konstruktiv für den Entwurf zu wenden. Dabei sind soziale Medien und relevante Kommunikationskanäle zu berücksichtigen. Die Implementierung soll in eine zukunftsfähige, wartbare und erweiterbare Benutzungsschnittstelle münden.

Typ: Bachelorarbeit

Ansprechpartner: Benjamin Ternes


Wichtig: Beachten Sie bitte die Erläuterungen zum Prozedere der Bewerbung um einen Betreuungsplatz.

Lehrstuhl EvIS | 11.01.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Lehrstuhl für BWL, insb. Entwicklung von Informationssystemen, 58084 Hagen