Logo

FAST-Tagung 2015

Am 26. März 2015 fand die 3. wissenschaftliche Fachtagung der „Forschungsgruppe anwendungsorientierte Steuerlehre“ (FAST) auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf statt.

Programm

8:30 bis 9:30 Berichte über die Entwicklungen seit der letzten Tagung
9:30 bis 10:45 StB Univ.-Prof. Dr. Gernot Brähler, Technische Universität Ilmenau
Wer betrügt am meisten? Eine Untersuchung der Einkommensteuerstatistik Deutschlands mit Methoden der digitalen Ziffernanalyse (begutachtete Einreichung)
10:45 bis 11:00 Kaffeepause

11:00 bis 12:15

Univ.-Prof. Dr. Patrick Velte, Leuphana Universität Lüneburg
BMF-Schreiben zur Teilwertabschreibung wegen voraussichtlich dauernder Wertminderung – Konzeptionelle Würdigung
12:45 bis 13:15 Mittagspause (Möglichkeit zum gemeinsamen Besuch der Mensa)
13:15 bis 14:30 M.Sc. David Eberhardt, Universität Münster
Steuersystematische Problembereiche im Zusammenspiel von Korrespondenzprinzip und Hinzurechnungsbesteuerung bei Kapitalgesellschaften (begutachtete Einreichung)
14:30 bis 14:45 Kaffeepause
14:45 bis 15:30 Dr. LL.M. Harald Moshammer, Johannes Kepler Universität Linz
Empiriebasiertes Verfahren zur Analyse von Steuerwirkungen im Bereich der Vermögensveranlagung (Forschungsprojekt in Bearbeitung)
15:30 bis 15:45 Kaffeepause
15:45 bis 16:30 Dipl. Finw. (FH) Feriz Sejdija, Europa-Universität Viadrina
Asymmetrien grenzüberschreitender Ver- und Entstrickung im Einheitsunternehmen (Forschungsprojekt in Bearbeitung)
16:30 bis 17:15 M.Sc. Matthias Gröne, FernUniversität in Hagen
Die Periodisierung in der steuerlichen Gewinnermittlung (Forschungsprojekt in Bearbeitung)

Hier eine Impression von der Veranstaltung:

Illustration
FAST | 11.05.2015
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Lehrstuhl BWL, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Forschunsgruppe FAST