Logo

FAST-Tagung 2017

Am 10. März 2017 fand die 5. wissenschaftliche Fachtagung der „Forschungsgruppe anwendungsorientierte Steuerlehre“ (FAST) im Europasaal/Edmundsburg der Paris-Lodron-Universität Salzburg statt.

Programm

8:30 bis 09:20 Berichte über die Entwicklungen seit der letzten Tagung; Diskussion über kurz- und mittelfristige Ziele und Aktivitäten
(für Mitglieder der Forschungsgruppe)
09:30 bis 10:10

Mag. Michael Zwick, Wirtschaftsuniversität Wien
Übergang von Verlustvorträgen infolge innerbetrieblichen Verlustausgleichs bei Umgründungen (Forschungsprojekt in Bearbeitung)

10:10 bis 10:50

M.Sc. Elisabeth Höltschl, Wirtschaftsuniversität Wien
Latente Steuern bei Umgründungen (Forschungsprojekt in Bearbeitung)

10:50 bis 11:10 Kaffeepause
11:10 bis 11:50

Dr. Gerhard Girlich, Bayerische Finanzverwaltung/Universität Freiburg
Besteuerung von Montagebetriebsstätten des deutschen Anlagebaus im Lichte des AOA (abgeschlossenes Forschungsprojekt)

11:50 bis 12:30

Dr. Florian Müller, Universität des Saarlandes
Unternehmensnachfolge im Spannungsfeld der Erbschaftsteuergesetzgebung (abgeschlossenes Forschungsprojekt)

12:30 bis 13:10

PD Dr. Claudia Neugebauer, Bergische Universität Wuppertal
Immobilienvermögen und steuerliche Förderprogramme (abgeschlossenes Forschungsprojekt)

13:10 bis 13:20 Bericht über die begutachtete Rubrik "DB review" in der Zeitschrift "Der Betrieb"
13:20 bis 14:10 Mittagspause
14:10 bis 14:50

Ao. Univ.-Prof. Dr. Gudrun Fritz-Schmied, Alpen-Adria Universität Klagenfurt
Der Erlass einer Forderung ohne bzw mit einer Besserungsvereinbarung bei Kapitalgesellschaften als Schuldnerunternehmen: Steuerliche Effekte und normative Bezüge in Abhängigkeit der Einkünfteermittlungsmethode beim Gesellschafter (Forschungsprojekt in Bearbeitung)

14:50 bis 15:30

M.Sc. Marcus Bravidor, Universität Bayreuth
Karriere- und Studienentscheidungen in Wirtschaftsprüfung & Steuerberatung (Forschungsprojekt in Bearbeitung)

15:30 bis 15:50 Kaffeepause
15:50 bis 16:30

Univ.-Prof. Dr. Thomas Egner, Universität Bamberg
Die Bedeutung des Steuerberaters für den Mittelstand - Stand und Perspektive (abgeschlossenes Forschungsprojekt)

16:30 bis 17:10

Univ.-Prof. Dr. Stephan Meyering, FernUniversität in Hagen
Erleichterungen im deutschen handelsrechtlichen Einzelabschluss bei Buchführung, Bilanzierung, Prüfung und Publizität: Definition – Bestandsaufnahme – Analyse (Forschungsprojekt in Bearbeitung)

Hier zwei Impressionen von der Veranstaltung:

FAST | 07.04.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Lehrstuhl BWL, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Forschunsgruppe FAST