Rubriken

Drittmittelanzeige


Anzeige Drittmittelprojekt

Illustration

Entsprechend Rektoratsbeschluss vom 14.11.2006 sind Drittmittelprojekte dem Haushaltsdezernenten über den Dekan anzuzeigen.


Die Anzeige besteht aus:

a) Anschreiben (vom Dekan mitgezeichnet).
b) Inhaltlicher Kurzbeschreibung.
c) ab einem Volumen von 5.000,-- €: Finanzierungsplan.
d) ggf. Entwürfe von Verträgen.

Zur Unterstützung von Antragstellerinnen und Antragstellern für Drittmittelvorhaben wurden Vordrucke für die Kurzbeschreibung sowie den Finanzierungsplan erstellt.


Sollten die Vordrucke nicht genutzt werden, sind folgende Angaben mindestens zu machen:

Name und Anschrift des Geldgebers

Projektziel / Zweckbestimmung der Mittel

Höhe der erwarteten Mittel

Laufzeit

Erklärung über Folgekosten

Finanzierungsplan (ab 5.000,-- €)



Anzeige drittmittelfinanzierte Veranstaltung

Illustration

Um im Vorfeld einer wissenschaftlichen Veranstaltung (Tagung, Symposium, Konferenz o.ä.) die Veranstaltungs-
modalitäten auf Bestimmungen des Steuer- und Trennungsrechts prüfen zu können, ist die geplante Veranstaltung dem Dez. 4.1.2 (Team Drittmittel) frühzeitig anzuzeigen.


Zur Unterstützung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die eine entsprechende Veranstaltung planen, wurde ein Vordruck für die Anzeige einer Veranstaltung erstellt.


Sollte der Vordruck nicht genutzt werden, sind folgende Angaben mindestens zu machen:

Veranstaltungsdatum und -ort
inhaltliche Kurzbeschreibung
Zielgruppe
Öffentlichkeit oder Nicht-Öffentlichkeit der Veranstaltung
Finanzplan

Bei einer Finanzierung der Veranstaltung durch Drittmittel (Sponsoring oder Teilnehmerentgelte) ist die Veranstaltung zudem als Drittmittelprojekt anzuzeigen.

Dez. 1.2 | 30.06.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de