Logo

Indonesien Exkursion

Außereuropäische Geschichte zum Anfassen - Auf den Spuren von Mission und Kolonialismus in Niederländisch-Indien

Indonesienexkursion: am Flughafen

Missionsgeschichte, verstanden sowohl als eine Geschichte von kulturellen Kontakten und Austauschprozessen, als auch als eine Geschichte von Transformation und kolonialer Herrschaft, gehört ebenso wie die Geschichte Südostasiens zu den Interessengebieten des Lehrgebietes für Europäische und Außereuropäische Geschichte.

Die Idee zu dieser Exkursion ging aus zwei Veranstaltungen hervor, die das Lehrgebiet bei der Archiv- und Museumsstiftung in Wuppertal zu den Themen "Südostasien im Spiegel der Text- und Bildquellen der Rheinischen Missionsgesellschaft" sowie "Koloniale Texte und Fotografien. Fundorte, Interpretationswege, Fremd'bilder'" angeboten hat. Dabei fiel bereits die Entscheidung, von den Arbeitsgebieten der Rheinischen Missionsgesellschaft in Niederländisch-Indien (Borneo, Batakland, Nias, Mentawai) das Batakland in den Mittelpunkt zu stellen. Das Ziel der Exkursion war damit vorherbestimmt. Erweitert haben wir für die Exkursion im Vergleich zu den beiden Wuppertaler Veranstaltungen den Aspekt des Kolonialismus.


Bildergalerien

1. Reiseroute

2. Outdoor Learning

3. On the Road

4. Besuche und Besichtigungen

08.08.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Historisches Institut, LG Neuere Europäische und Außereuropäische Geschichte, 58084 Hagen