Logo

Präsenzveranstaltung

Illustration
Thema:

Papier ist nicht geduldig. Überlieferungsbedingungen vormoderner Schriftlichkeit

Veranstaltungstyp: Präsenzveranstaltung
Adressatenkreis: BA KuWi: Modul G2;
Ort: Hagen
Adresse: FernUniversität in Hagen
Universitätsstraße 1
TGZ/IZ
EG
http://www.fernuni-hagen.de/imperia/md/content/presse/campusplan.pdf

Raum H04

Termin: 02.12.2016 bis
03.12.2016
Zeitraum: Freitag, 02.12.2016, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag, 03.12.2016, 9:00 - 18:00 Uhr
Leitung: Prof. Dr. Schmieder
Anmeldefrist: 01.09.2016 - 01.11.2016
Anmeldung: Online-Anmeldung
Wir bitten eindringlich, sich Ihre Anmeldung im Hinblick auf Ihre Teilnahme gut zu überlegen. Sollten Sie an dem Seminar doch nicht teilnehmen können, bitten wir Sie um baldmögliche Abmeldung.
Auskunft erteilt: E-Mail: Prof. Dr. Felicitas Schmieder
E-Mail: Irmgard Hartenstein
Telefon: +49 2331 987-4752

In langen Passagen der vormodernen Epochen entstanden deutlich weniger Schriftstücke als heute, weil die Menschen insgesamt weniger schreiben konnten. Doch darüber hinaus sind auch die Überlieferungsbedingungen dafür verantwortlich, wieviel und welche Texte uns bis heute geblieben sind. Das Seminar wird sich besonders diesem Aspekt und hier in erster Linie der Materialität der Schriftträger widmen. Anlaß dafür ist eine Ausstellung in der Hagener Universitätsbibliothek, die denselben (Ober)titel trägt wie das Seminar und die damit auf die Fragilität des Papiers als des für uns heute üblichsten Schriftträgers abhebt (wenn wir einmal von Bildschirmen und Disketten etc. absehen). Sie wurde erstellt vom Arbeitskreis nordrhein-westfälischer Papierrestauratoren und blickt auf altes Papier und den (konservatorischen) Umgang damit heute. Das Seminar wird aus der Sicht des Historikers auf die Problematik blicken und dabei ausgehend vom Papier wesentlich tiefer zurück in die Geschichte der Beschreibstoffe schauen.

Grundlage des Seminars wird in erster Linie der Studienbrief 03505 zur Alteuropäischen Schriftkultur sein. Dennoch sei hier auf einen weiteren wichtigen Band als Literatur zur Vorbereitung hingewiesen:

  • Materiale Textkulturen. Konzepte – Materialien – Praktiken, hg. v. Meier, Thomas / Ott, Michael R. / Sauer, Rebecca, Berlin 2015

Open access www.degruyter.com/viewbooktoc/product/431195

Online-Anmeldung

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus.
Die Veranstaltung ist nicht teilnahmebeschränkt. Eine Bestätigung über Ihre Teilnahme senden wir Ihnen nach dem Ablauf der Anmeldefristen an Ihre E-Mail-Adresse. Sollten Sie dann nicht benachrichtigt worden sein, melden Sie sich bitte im Lehrgebiet Geschichte und Gegenwart Alteuropas.
Auf Anfrage sind wir gerne bereit, Ihnen Ihre Anmeldung zu bestätigen; schicken Sie in diesem Fall bitte eine E-Mail an das Sekretariat.

Ich melde mich für folgende Veranstaltung: Papier ist nicht geduldig. Überlieferungsbedingungen vormoderner Schriftlichkeit (02.12.2016 bis 03.12.2016 in Hagen) verbindlich an.

Ich habe im Semester der Präsenzveranstaltung folgendes Modul belegt:
Studienleistungen
Kontaktinformationen
Frau Herr
/
: (mit Vorwahl)
weitere Angaben

ja / nein

Die Kontaktliste umfasst E-Mail und Postadresse aller Teilnehmenden an der Veranstaltung, die ihr Einverständnis erklärt haben. Mit meiner Aufnahme in die Kontaktliste erkenne ich die folgende Datenschutzerklärung als für mich verbindlich an:

Datenschutzerklärung

„Mir ist bekannt, dass ich die mir überlassene Kontaktliste nur zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit anderen Studierenden sowie zur Bildung studentischer Arbeitsgruppen nutzen darf. Die Daten der Kontaktliste dürfen ausschließlich nur in diesem Sinne verwandt werden (Zweckbindungsgebot gem. § 16 Abs. 2 DSG NW). Insbesondere ist es untersagt, die Liste Dritten zu überlassen. Ein Verstoß gegen das Verbot der Weitergabe stellt eine Ordnungswidrigkeit gem. § 34 DSG NW dar, die mit einer Geldbuße bis zu 50.000 Euro geahndet wird.“

Irmgard Hartenstein | 29.08.2016
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Historisches Institut, LG Geschichte und Gegenwart Alteuropas, 58084 Hagen