Logo

Präsenzveranstaltung

Illustration
Thema:

Deutungen des Kapitalismus im 19. und 20. Jahrhundert. AUSGEBUCHT!

Veranstaltungstyp: Onlineseminar
Adressatenkreis: BA KuWi: Modul G5; BA PVS: Modul GE; MA Gov: Modul 1.3; offen für alle Geschichtsstudierende, Teilnehmerbeschränkung!
Ort: online
Termin: 01.04.2018 bis
30.06.2018
Zeitraum: 10 Termine, April bis Juni 2018
Leitung: Catherine Davies
Florian Gregor M.A.
Anmeldung: Das Seminar ist ausgebucht! Sie können sich jedoch auf eine Warteliste setzen lassen. Bitte per Mail unter Angabe Ihrer Daten an: sekretariat.przyrembel@fernuni-hagen.de.

Das Seminar ist als Lektürekurs angelegt, in dem wir Klassiker der Kapitalismusanalyse (Adam Smith, Karl Marx, Max Weber, Hyman Minsky u.a.) gemeinsam lesen und diskutieren wollen. Dabei wollen wir sie immer auch vor ihrem Entstehungshintergrund analysieren und so auch ein Grundverständnis der wirtschaftlichen Entwicklung der letzten zwei Jahrhunderte gewinnen.

Das Seminar findet jeweils mittwochs von 17 Uhr bis 18.15 Uhr in Form von Audiokonferenzen (Webinare)an folgenden Tagen statt: 4. April, 11. April, 25. April, 9. Mai, 16. Mai, 30. Mai, 6. Juni, 13. Juni, 20. Juni, 27. Juni.

Besondere technische und mediale Vorkenntnisse sind zur Teilnahme am Online-Seminar nicht erforderlich; benötigt wird allerdings eine schnelle Internetverbindung (DSL) und ein multimediafähiger PC (Headset oder Mikrofon & Kopfhörer, Soundkarte). Ausführliche Informationen für die Nutzung von Adobe Connect finden Sie im Helpdesk Wiki.

Die regelmäßige Teilnahme an den Audiokonferenzen ist verpflichtend. Von den TeilnehmerInnen wird erwartet, dass sie eine kleinere Rechercheaufgabe übernehmen und das Ergebnis in einem Kurzreferat präsentieren. Zur Begleitung des Seminars wird in moodle eine Lernumgebung eingerichtet.

Das Seminar ist teilnahmebeschränkt.

Literatur zur Einführung: Lisa Herzog, Axel Honneth (Hg.), Der Wert des Marktes. Ein ökonomisch-philosophischer Diskurs vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Berlin 2014; Jürgen Kocka, Geschichte des Kapitalismus, München 2013.

06.07.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Historisches Institut, LG Neuere Deutsche und Europäische Geschichte, 58084 Hagen