Logo

Präsenzveranstaltung

Illustration
Thema:

Kulturgeschichte der Französischen Revolution: Interpretation politischer Bildkunst

Adressatenkreis: BA KuWi: Modul G6; MA EuMo: Modul 5G; MA GeEu: Modul II; Alle Studierenden in geschichtswissenschaftlichen Modulen
Ort: Karlsruhe
Adresse: Regionalzentrum Karlsruhe
FernUniversität in Hagen
Regionalzentrum Karlsruhe
Kriegsstraße 100 (Postbankgebäude)
2. Obergeschoss, Raum "Basel"
76133 Karlsruhe
Termin: 15.06.2018 bis
16.06.2018
Zeitraum: Frei, 15.06.2018, 16.00-20.00 Uhr
Sa, 16.06.2018, 09.00-16.00 Uhr
Leitung: Prof. Dr. Wolfgang Kruse

Anmeldefrist: 27.05.2018
Anmeldung: Keine Anmeldung mehr möglich.
Auskunft erteilt: E-Mail: Andrea Buczek
Telefon: +49 02331/987-2110
E-Mail: Prof. Dr. Wolfgang Kruse
Telefon: 02331/987-2121

"Die Französische Revolution war ein konstituierendes Ereignis für die Entwicklung nicht nur der modernen Demokratie, sondern auch einer demokratischen politischen Kultur. Diese kam in neuartigen Handlungs- und Kommunikationsformen zum Ausdruck, sie fand ihren Niederschlag aber auch in einer sich dynamisch entwickelnden revolutionären Bildkunst, in der die Sinnwelten der Revolutionäre eine vielschichtigen, heute nicht immer leicht verständlichen Ausdruck fanden. Auf der Veranstaltung wollen wir, ausgehend von konzeptionellen Ansätzen, Bilder der Französischen interpretieren und historisch einordnen.

Neben der Einführung "Die Französische Revolution in Bildinterpretationen" wird die folgende Einführungsliteratur empfohlen:

Wolfgang Kruse, Die Französische Revolution, Paderborn u. a. 2005 Klaus Herding u. Rolf Reichardt, Die Bildpublizistik der Französischen Revolution, Frankf./M. 1989 Rolf E. Reichardt (Hg.), Lexikon der Revolutionshistoriographie in der europäischen Druckgraphik (1789-1890), 3 Bde. 2017 Ders., Die Französische Revolution als europäisches Medienereignis: http://ieg-ego.eu

04.06.2018
  • Weitere Links:
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Historisches Institut, LG Neuere Deutsche und Europäische Geschichte, 58084 Hagen