Logo

Präsenzveranstaltung

Illustration
Thema:

„Rasse“ und Rassismus in Brasilien (1500-2010) !Nur noch Warteliste möglich!

Adressatenkreis: BA Kulturwissenschaften Modul 12A/G4, MA Europ. Moderne Modul 6G, Magister
Ort: Berlin
Adresse: Regionalzentrum Berlin
SpreePalais am Dom
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2
10178 Berlin

Seminarraum I


Hinweise zur Anfahrt unter: http://www.fernuni-hagen.de/berlin/adresse.shtml
Termin: 17.06.2011 bis
18.06.2011
Zeitraum: 17.06.2011 16.00 bis 20.00 Uhr bis
18.06.2011 9.00 bis 18.00 Uhr
Leitung: Dr. Nina Schneider
Anmeldefrist: 12.06.2011
Anmeldung: Die Veranstaltung ist leider schon ausgebucht!
Auskunft erteilt: E-Mail: Nina Schneider
Telefon: +49 2331 987 - 4495
E-Mail: Karin Gockel
Telefon: +49 2331 987 - 2122
!!! Die Veranstaltung ist leider schon ausgebucht !!!

Das Thema “Rasse”/“Rassismus” hat in Brasilien seit dem 16 Jahrhundert eine zentrale Rolle gespielt. Der größte Anteil transatlantischer Sklaven wurde in die damals portugiesische Kolonie deportiert (ca. 38%). Schätzungsweise 4 Millionen Sklaven formten vier Jahrhunderte lang die brasilianische Kultur. Noch im 19 Jahrhundert machten Schwarze klar die Mehrheit der Bevölkerung aus. Brasilien war das letzte westliche Land, das die Sklaverei 1888 verbot. In dieser Veranstaltung werden wir die Entwicklung der “Rasse”-Beziehungen seit 1500 beleuchten mit dem Schwerpunkt auf afroamerikanische Brasilianer (indigenas bzw. verschiedene europäische und asiatische Einwanderernationen werden am Rande thematisiert). Die Veranstaltung geht aber über eine reine Sozial- und Kulturgeschichte hinaus und beschäftigt sich auch mit „Rasse”-Theorien. Insbesondere werden wir uns mit dem „Rasse“-Konzept von Gilberto Freyre und „Rasse”-Theorien des US Brasilianisten Howard Winant vertraut machen. Abschließend werde ich beleuchten, inwiefern die Schwarze Bevölkerung von der aktuellen Politik des mittlerweile brasilianischen Ex-Präsidenten Lula profitiert hat.

Literatur:

- Gilberto Freyre, Herrenhaus und Sklavenhütte (Stuttgart: KLett-Cotta, 1982).

- Richard Graham, "Causes for the Abolition of Negro Slavery in Brazil: An Interpretive Essay". Hispanic American Historical Review, no. 46, S. 123-137.

- Thomas E. Skidmore: „Raizes de Gilberto Freyre“. Journal of Latin American Studies, no. 34,S. 1-20.

- Howard Winant, „Rethinking Race in Brazil“, Journal of Latin American Studies, vol. 24, no 1 (1992),S. 173-192.

- Werner Conze und Antje Sommer, „Rasse“, In: Otto Brunner, Werner Conze und Reinhart Koselleck (Hrsg.): Geschichtliche Grundbegriffe. Historisches Lexikon zur politisch-sozialen Sprache in Deutschland. Klett-Cotta, Stuttgart 2004, S. 137.

02.04.2015
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Historisches Institut, LG Neuere Europäische und Außereuropäische Geschichte, 58084 Hagen