Logo - KSW Illustration
 

Filme von „Lüdenscheider Gesprächen“

Einige „Lüdenscheider Gespräche“ wurden vom ZMI der FernUniversität aufgezeichnet und zu Filmen geschnitten.

Ignaz Bubis: Extremismus und Gewalt in Europa

1995, 27 min
Ignaz Bubis, der Vorsitzende des Zentralrates der Juden in Deutschland, referiert zum Thema „Extremismus und Gewalt in Europa“. Der Vortag, die anschließende Diskussion sowie kommentierende Aussagen Alexander von Platos ergeben eine differenzierte Auseinandersetzung mit den europaweiten Phänomene Extremismus und Gewalt.

Klaus von Bismarck: 50 Jahre Kriegsende

1995, 29 min
Der Vortrag des früheren Intendanten des Westdeutschen Rundfunks ist geprägt durch sehr persönliche Erinnerungen an den 8. Mai 1945. Die Erinnerungen sind mit einer selbstkritischen Haltung gegenüber dem eigenen Handeln verbunden. Neben der selbstkritischen Haltung und dem Eingeständnis eigener Versäumnisse prägt die engagierte Bereitschaft zum kritischen Dialog mit jungen Menschen den Vortrag und macht ihn zum Zeitdokument im Rahmen der Oral History.

Wolfgang Leonhard: Stationen eines Lebens

1996, 33 min
Wolfgang Leonhard, bekannter Autor und Kenner der Sowjetunion und deren Geschichte, berichtet in einem Vortrag über seine Zeit als Jugendlicher und Erwachsener in der Sowjetunion der 20er und 30er Jahre und schildert eindrücklich die Situation in Berlin unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Durch den persönlichen Vortrag gewinnen die eindrucksvollen Details aus der Zeit seiner Ausbildung in den Eliteschulen der Sowjetunion zusätzlich an Aussage und Eindringlichkeit.
Videoausschnitt
09.10.2013
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Institut für Geschichte und Biographie, 58097 Hagen, E-Mail: igb@fernuni-hagen.de