Logo - Fakultät LG Logo
 

Projekt

Illustration

Unterstützung kooperativer Lernprozesse durch Lernprotokolle: Strukturierte Kooperation von Lerngruppen in verteilten netzbasierten Lernumgebungen

Projektleitung:
Mitarbeitende:
Status: abgeschlossen
Laufzeit: Juni 2001- Mai 2003
fördernde Einrichtungen:
  • DFG
Projektbeteiligte:
  • FernUniversität Hagen (Prof. Dr. J. Haake, Till Schümmer)
  • FH Nordost Niedersachsen, Lüneburg (Prof. Dr. Hans-Rüdiger Pfister)
  • IWM, Tübingen (Werner Müller, Annette Conzelmann, Mareike Geisen)
  • Fraunhofer IPSI, Darmstadt (Martin Mühlpfordt, Mareike Hennings)

Kurzbeschreibung:

Ziel des Projekts ist die experimentelle Untersuchung strukturierter Kooperationsformen von Lerngruppen in verteilten computerunterstützten Lernumgebungen; solche vom System unterstützten lernspezifischen Kooperationsprozesse nennen wir Lernprotokolle. Es wird angenommen, dass Lernprotokolle die Effizienz von Lernprozessen in netzbasierten Umgebungen steigern. Lernprotokolle haben zwei Hauptfunktionen: sie koordinieren den aktuellen Lerndiskurs, und sie erzeugen als Resultat ein Wissensobjekt, das die spätere Rekonstruktion des Gelernten erleichtert. Die Wirkungsweise beider Funktionen wird anhand zweier Protokolle untersucht, einem Protokoll zum kooperativen Austausch von Erklärungen und einem Protokoll zur kooperativen Erarbeitung von Texten. Theoretisch werden Lernprotokolle angelehnt an die Skripttheorie als implementierte Skripte oder Stories konzipiert. In drei experimentellen Untersuchungen wird die Wirksamkeit von Lernprotokollen in Abhängigkeit von Gruppengröße, Rollen- und Beitragstypisierung und Struktur des Wissensobjekts geprüft.

Ergebnisse

Pfister, H.-R. & Mühlpfordt, M. (2001). Systematische Unterstützung netzbasierten Lernens durch Lernprotokolle. Vortrag auf der Tagung der Fachgruppe Pädagogische Psychologie der DGPs, 17.-19. September 2001, Landau.

Pfister, H.-R., & Mühlpfordt, M. (2002). Supporting discourse in a synchronous learning environmment: The learning protocol approach. In G. Stahl (Ed.), Proceedings of the CSCL2002 Conference on Computer Supported Collaborative Learning, Boulder, USA (pp. 581-589). Hillsdale: Erlbaum (e-document: www.cscl2002.org).

Mühlpfordt, M., Müller, W., & Pfister, H.-R. (2002). Der Einfluss direkter Referenzierung in chat-basierten Lerndiskursen. 43. Kongress
der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 22.-26. September 2002, Humboldt University Berlin.

Pfister, H.-R., & Haake, J. M. (2002). Supporting cooperative learning by learning protocols. Workshop DFG-SPP ‘Net-based Knowledge Communication in Groups’, University Münster, June 2002.

Mühlpfordt, M. (2001). Software-Modul ‚Erklärungsprotokoll’; eine Experimentalumgebung für Lernprotokolle, die mit Hilfe der Groupware-Entwicklungsumgebung DyCE realisiert wurde.

Joerg Haake | 08.07.2012
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Lehrgebiet Kooperative Systeme, 58084 Hagen