Institut für Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft

Aktuelle Meldungen aus dem Institut für Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft

Illustration

Zum 1. September 2017 hat Frau Junior-Professorin Dr. Irina Gradinari ihren Dienst an der FernUniversität in Hagen angetreten. Damit ist die neue Junior-Professur für literatur- und medienwissenschaftliche Genderforschung innerhalb des Instituts für Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft besetzt. Vgl. http://www.fernuni-hagen.de/literatur/genderforschung/.


Illustration

Schriftenreihen aus dem Institut für Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft

Das Institut für Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft etabliert zwei eigenständige Schriftenreihen als selbständige Publikationsorgane, die Hagener Beiträge zur Literatur- und Medienwissenschaft sowie die Hagener Schriften zur Literatur- und Medienwissenschaft.

Bitte informieren Sie sich über die neuen Schriftenreihen des Instituts!


Illustration

13. Studienwoche Literatur- und Medienwissenschaft

Die 13. Studienwoche Literatur- und Medienwissenschaft findet vom 4.-8. Juni 2018 statt. Sie steht unter dem Oberthema "Außenseiter in Literatur und Film".

Bitte informieren Sie sich über diese Studienwoche auf dieser Seite!


Illustration

Neuerscheinungen aus dem Institut

Bitte beachten Sie unsere neue Rubrik "Neuerscheinungen aus dem Institut für Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft" auf den Startseiten des Instituts und der Lehrgebiete (jeweils unter "Aktuelles")!


Illustration

Professurvertretung

Die Professur für Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Geschichte der Medienkulturen wird ab 1. April 2017 von Herrn Dr. Peter Risthaus von der Ruhr-Universität Bochum vertreten. [30.03.2017]


FernUni-LogoFernUniversität, Institut für Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft, 58084 Hagen