Logo - Rechtswissenschaftliche Fakultät Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verfassungs- und Verwaltungsrecht sowie Völkerrecht
 

Kurs 05315

Illustration

Einführung in das Verfassungsrecht der Bundesrepublik Deutschland

Autoren/innen: Haratsch, Holljesiefken, Baier, Goebel, Piecha, Schmälzger
SWS: 5 , WS/SS
Prüfung: Zwischenprüfungsklausur [1020]

Betreuung:

Klausurtermin: 19.03.2015, 15.30-17.30 Uhr

Kurzbeschreibung

Das deutsche Verfassungsrecht stellt die Grundlage der nationalen Rechtsordnung dar. Zu den wichtigsten Entwicklungen der letzten Jahrzehnte gehört die Öffnung der innerstaatlichen Verfassungsordnung gegenüber europarechtlichen Einflüssen. Das Modul soll zunächst einen Einblick in das nationale Verfassungsrecht geben, bevor abschließend die Verknüpfung mit der europäischen Rechtsordnung dargestellt wird. Kurs 1 bietet eine kurze verfassungstheoretische und -historische Einführung und erläutert übersichtlich wichtige Begriffe des deutschen und europäischen Verfassungsrechts. Kurs 2 stellt die Grundrechte des Grundgesetzes, insbesondere solche von wirtschaftlicher Relevanz dar. Kurs 3 widmet sich den Grundstrukturen des nationalen Staatsorganisationsrechts. Kurs 4 behandelt Stellung und Aufgaben des Bundesverfassungsgerichts und gibt einen Überblick über die wichtigsten verfassungsgerichtlichen Verfahrensarten.

Studierhinweise

Der Kurs ist Bestandteil folgender Studienangebote:

Einsendeaufgaben

Einsendeaufgabe: 16.12.2014

Musterlösungen für Einsendeaufgaben

Grundrechte
Beispielfall 1
Beispielfall 2
Beispielfall 3


Staatsorganisation
Beispielfall 1
Lehrstuhl Haratsch | 16.10.2014
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Rechtswissenschaftliche Fakultät,
Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verfassungs- und Verwaltungsrecht sowie Völkerrecht 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-2877