Fachzeitschrift MEDIATOR

Der MEDIATOR ist eine interdisziplinäre Fachzeitschrift und erscheint seit 2013 einmal pro Quartal im Hagener Wissenschaftsverlag. In einer Auflage von über 3.000 Exemplaren werden wissenschaftliche Beiträge, aktuelle
Fachartikel, Interviews, praktische Fallbeispiele, Berichte aus dem Ausland, Buchbesprechungen, Termine und Veranstaltungen publiziert.

Der MEDIATOR konzentriert sich im deutschsprachigen Raum auf das ständig wachsende Gebiet des alternativen Konfliktmanagements. Er behandelt die Grundfragen und neuesten Entwicklungen aus dem Bereich der Mediation sowie alle Schnittstellen zu verwandten Verfahren der außergerichtlichen Streitbeilegung. Als interdisziplinäre Plattform für Mediation, Konfliktmanagement und –kultur bietet der MEDIATOR einen Marktplatz der Meinungen, Kontroversen sowie des Dialogs. Weitere Leitlinien sind:

- Verknüpfung von Theorie und Praxis

- Offenheit für Methodenvielfalt

- Blick über Grenzen: eigene und fremde Kulturen, Entwicklungen in der EU und weltweit.

Der MEDIATOR richtet sich an Mediatorinnen und Mediatoren aller Berufsgruppen sowie an Interessierte, die sich mit dieser zukunftsweisenden Materie näher befassen möchten.


title=

MEDIATOR Ausgabe 02/2017: Kolumbiens langer Weg zum Frieden

- Editorial von Ursula Caser, Portugal

- Titelthema: Kolumbiens langer Weg zum Frieden, Interview mit Juan Martin Cava-Quintero (Irene Seidel)

- Ausland: Mediation in Schottland (Linda Paterson)

- Im Fokus: Das fiktive Bild der Mediation in Deutschland (Marc-A. Nicolas Hermann und Claudia Lutschewitz)

- Ausland: Blick über den Atlantik: Mediation an US-Gerichten (Dr. Ina Pick)

- Best Practice: Kommunaler Flüchtlingsdialog – Schritt für Schritt zur Integration (Uta Altendorf-Bayha und Claudia Peschen)

- Kongress: Institutionalisierung der Mediation – Potentiale und Risiken (Ursula Caser und Nuno Ramos)

- Buchbesprechung: Micro-Inputs Veränderungscoaching – Die wichtigsten Modelle, Erklärungshilfen und Visualisierungen (Irene Seidel)

- Vermischtes: Pilotprojekt: Selbstorganisierte Mediation unter Geflüchteten (Ernst Jan Schröder und Marc-A. Nicolas Hermann)

- Neues aus dem Netz – Das grüne Netz Mediation (Claudia Lutschewitz)

- Mediation des Kompetenznetzwerks für Oberflächen (Dr. Carmen Poszich Buscher und Achim Gilfert)

Die Zeitschrift zum Nachlesen finden Sie hier:

Kontakt Mediation | 04.09.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, LST Öffentliches Recht, juristische Rhetorik und Rechtsphilosophie, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-2878