Curriculum »mediation kompakt«

»mediation kompakt« folgt dem Erfolgskonzept, Fernstudienanteile und Präsenzseminare miteinander zu verbinden.

Im Rahmen des Fernstudiums erhalten Sie folgende Skripten (Kurse) zu den Grundlagen der Mediation sowie zum Entstehen von Konflikten und den psychologischen und kommunikationstheoretischen Grundlagen:

Kurs Kurstitel Autor/in
Praktische Einführung in die Mediation
71051/1 Praktische Einführung in die Mediation Schlieffen
71051/2 Mediation und Litigation Ponschab
71054 Das Mediationsgesetz und die Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren Geldner
71055 Das Prinzip der Selbstverantwortung Gläßer Leseprobe
Konflikte und wie wir sie lösen
71059 Konflikte und wie wir sie lösen Schweizer Leseprobe
Psychologie der Mediation
71056 Psychologie der Mediation Montada
Kommunikation
71058/1 Kommunikation I Auferkorte-Michaelis/Michaelis/Rösch
71058/2 Kommunikation II Auferkorte/Michaelis
Verhandeln – Grundlage mediativer Verfahren
71062/1 Verhandeln I Trötschel
71062/2 Verhandeln II Haft/Stiefel/Trötschel

Die Skripten werden auch im »master of mediation« eingesetzt und entsprechen den an der FernUniversität in Hagen vertretenen wissenschaftlichen Standards. Sie dienen der Vorbereitung der Seminare, die sich – von theoretischen Inhalten entlastet – auf die Umsetzung und das praktische (Ein-)Üben des Erlernten konzentrieren können.

Die beiden Präsenzseminare werden von erfahrenen Mediatoren durchgeführt (jeweils drei Tage mit 24 Stunden). Schwerpunkt der Seminare sind Rollenspiele, in denen Sie in unterschiedlichen Konstellationen und Situationen mit dem Konfliktalltag konfrontiert werden. Dadurch erwerben sie Handlungswissen, das diskutiert und durch Reflexion gefestigt wird.

Kontakt Mediation | 16.05.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, LST Öffentliches Recht, juristische Rhetorik und Rechtsphilosophie, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-2878