Gebühren/Kosten »mediation kompakt«

Hinweis:

  • Der hier angegebene Tarif gilt letztmalig für Bewerber/innen, die bis zum 01.09.2018 die Zulassung zum Studium beantragen. Maßgeblich ist das Datum des Posteingangs bei der FernUniversität in Hagen.
  • Für spätere Zulassungen werden sich die Preise erhöhen.

Die Gesamtkosten für das Studium »mediation kompakt« inklusive zweier Präsenzseminare und umfangreichem Studienmaterial betragen 1.250 €.

»mediation kompakt« wird in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für rechtliches Informationsmanagement (FIRM) GmbH angeboten, einem An-Institut der FernUniversität.

Während sich die FernUniversität überwiegend mit den Fernstudienmedien beschäftigt, liegt der Schwerpunkt der Arbeit des FIRM in der Betreuung der präsenten Lehrleistungen.

Hinsichtlich der Studiengebühren werden Sie daher neben dem Gebührenbescheid der FernUniversität in Hagen über 450 € für die Fernstudienunterlagen eine gesonderte Rechnung des FIRM über 800 € für die Betreuung und Durchführung der Präsenzveranstaltungen erhalten.

Evtl. anfallende Übernachtungs- und Verpflegungskosten werden von diesen Kosten nicht erfasst.

Gesamtkosten: 1.250 €
FernUniversität: 450 € FIRM GmbH: 800 €

Anerkennung von Vorleistungen

Studien- und Prüfungsleistungen können auf Antrag anerkannt werden, wenn hinsichtlich der erworbenen Kompetenzen kein wesentlicher Unterschied zu den Leistungen besteht, die ersetzt werden sollen.

Auch außerhalb der Hochschule erworbene Kenntnisse und Qualifikationen können anerkannt werden, wenn diese den zu ersetzenden Prüfungsleistungen nach Inhalt und Niveau gleichwertig sind.

Durch eine Anerkennung von Vorleistungen werden Module und/oder Präsenzseminare mit der Folge ersetzt, dass der Theorieteil nebst Abschlussarbeit nicht bearbeitet bzw. das jeweilige Präsenzseminar nicht absolviert werden muss. Im Falle der Anerkennung reduzieren sich die Gebühren anteilig. Wird die Anerkennung erst nach dem Versand des Studienmaterials bzw. nach der Anmeldung zu dem zu ersetzenden Präsenzseminar beantragt, ist eine Reduktion bzw. Erstattung der Gebühren ausgeschlossen. Der Antrag auf Anerkennung von Vorleistungen sollte daher bereits mit dem Zulassungsantrag gestellt werden.

Zurückziehung des Zulassungsantrags

Die Teilnahmegebühr für das Weiterbildende Studium Mediation Kompakt entsteht und wird fällig mit der Antragstellung. Eine Zurückziehung des Antrags ist nur bis zum Versand der Studienbriefe gebührenfrei möglich. Ein Rücktritt nach dem Versand der Studienbriefe oder die Rücksendung von Studienbriefen entbindet nicht von der Zahlung der Gebühren.

Kontakt Mediation | 17.05.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, LST Öffentliches Recht, juristische Rhetorik und Rechtsphilosophie, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-2878