Logo

Dr. Christian Holsing

Christian Holsing

Lebenslauf

  • Dr. Christian Holsing, Jahrgang 1978, absolvierte eine kaufmännische Ausbildung bei der EDEKA und schloss sein wirtschaftswissenschaftliches Studium 2006 als Diplom-Kaufmann an der Universität Bielefeld ab.
  • Von 2004 bis 2005 absolvierte er im Rahmen eines Erasmus-Stipendiums ein Auslandsstudium an der Universität Wien.
  • Im Rahmen eines Leonardo-da-Vinci-Stipendiums verbrachte er 2006 einen mehrmonatigen Praxisaufenthalt bei der Think Technology Group in London.
  • Weitere Praxiserfahrungen sammelte er durch diverse Praktika, u. a. bei Eckes-Granini Deutschland und Telefonica Deutschland, sowie selbstständige Tätigkeiten.
  • Von 2006 bis 2007 arbeitete er als Junior Marketing Consultant im Bereich Retail Solutions bei der Information Resources GmbH (IRI) in Düsseldorf.
  • Von September 2007 bis März 2012 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, der FernUniversität in Hagen. Er war u. a. für das Forschungsprojekt Social Commerce verantwortlich.
  • Am 27. August 2012 wurde er dort zum Dr. rer. pol. mit dem Thema ,Kaufverhaltensforschung in Social Shopping Communities – dargestellt unter Berück­sichtigung einer Logfile-Analyse ‘ promoviert.
  • Von 2013 bis 2016 war er bei der internationalen Managementberatung Lynx Consulting Group tätig. Nach Tätigkeiten als Senior Management Consultant und Fachbereichsleiter ‚Strategy & Marketing‘, leitete er dort zuletzt den Beratungsbereich ‚E-Commerce & Digital Marketing‘.
  • Seit 2016 ist er Geschäftsführer der Ravensberger Matratzen GmbH.
  • Darüber hinaus ist er Aufsichtsrat der DomainBoosting AG, Gründer und Geschäftsführer des 24h Pflege-Online-Vergleichsportals www.24h-Pflege-Check.de sowie Gesellschafter von Jacura, einem international tätigen Personaldienstleister mit Fokus auf 24h Betreuung.
  • Zudem diskutiert er unter http://social-commerce.net über aktuelle (Forschungs-)Entwicklungen im E-Commerce und Online-Marketing, z.B. Abo-Geschäftsmodelle.

Forschung

Forschungsgebiete:

  • Geschäftsmodelle und Konsumentenverhalten im E-Commerce (Fokus Social Commerce und Social Shopping)
  • Online-Marketing
  • User-Generated Content und Electronic Word-of-Mouth im E-Commerce
  • Handels- und Konsumgütermarketing
  • CRM und Data Mining, insb. Predictive Modeling

Veröffentlichungen

  • Holsing, C./Schultz, C. D. 2016: Do User-generated Social Shopping Website Features contribute to Website Aims?, in: Lee, I. (ed.): Encyclopedia of E-Commerce Development, Implementation, and Management, pp. 551-562, Hershey, PA, USA 2016.
  • Olbrich, R./Schultz, C. D./Holsing, C. 2015: Electronic Commerce und Online-Marketing – Ein einführendes Lehr- und Übungsbuch, Berlin, Heidelberg 2015. [Buchinformation download]
  • Olbrich, R./Holsing, C. 2014: Facebook Ads – Potenziale, Problembereiche und Prozess, in: WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium, Zeitschrift für Studium und Forschung, 43. Jg., Heft 10, 2014, S. 555-558.
  • Holsing, C. 2014: Social Commerce: Strategien und Management des nutzergetriebenen E-Commerce, in: Social Media Magazin, Nr. 2014 - I, S. 41-45, Social Media Verlag, Köln.
  • Holsing, C./Schultz, C. D. 2013: Association Rules in Web Usage Logfile Data – Empirical Insights into the Use of User-Generated Web Site Features, in: Proceedings of the 15th International Conference on Electronic Commerce, 13.-15.08.2013, Turku, Finland.
  • Holsing, C./Schultz, C. D. 2013: Empirical Insights on the Effect of User-generated Website Features on Micro-Conversions, in: International Journal of E-Business Research, Special Issue on: Social Commerce: Development and Management, Vol. 9, 2013, No. 4, pp. 33-46.
  • Holsing, C. 2012: Kaufverhaltensforschung in Social Shopping Communities – dargestellt unter Berück­sichtigung einer Logfile-Analyse, in: Olbrich, R. (Hrsg.), Schriftenreihe Marketing, Handel und Management, Band 13, Lohmar und Köln 2012. [Buchinformation download]
  • Holsing, C./Olbrich, R. 2012: Effect of user-generated content on website stickiness: the case of social shopping communities, in: Proceedings of the 14th International Conference on Electronic Commerce (ICEC '12), 07.-08.08.2012, Singapur, pp. 301-308. [pdf download]
  • Olbrich, R./Holsing, C. 2012: Kaufverhalten im Social Shopping – eine Modellierung mithilfe von Logfile-Daten, Forschungsbericht Nr. 20, FernUniversität in Hagen. [pdf download]
  • Olbrich, R./Holsing, C. 2011c: Modeling Consumer Purchasing Behavior in Social Shopping Communities with Clickstream Data, in: International Journal of Electronic Commerce, Vol. 16, 2011, No. 2, pp. 15-40.
  • Olbrich, R./Holsing, C. 2011b: Social Commerce - Strategische Potenziale und Problembereiche des nutzergetriebenen E-Commerce, in: WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium, Zeitschrift für Studium und Forschung, 40. Jg., Heft 6, 2011, S. 314-316.
  • Olbrich, R./Holsing, C. 2011a: Consumer Product Search and Purchasing Behavior in Social Shopping Communities - A Clickstream Analysis, Research Paper No. 7, FernUniversität in Hagen 2011. [pdf download]
  • Holsing, C./Schäfers, B. 2010b: Social Commerce vor dem Hintergrund des Multichannel-Retailing - Entwicklung, Potentiale und Problembereiche, in: Ahlert, D., Kenning, P., Olbrich, R., Schröder, H. (Hrsg.), Multichannel-Management, Jahrbuch Vertriebs- und Handelsmanagement, Frankfurt am Main 2010, S. 251-274.
  • Holsing, C./Schäfers, B. 2010a: eWOM: Planung und Steuerung von Kundenempfehlungen, in: Schüller, A.M., Schwarz, T. (Hrsg.), Leitfaden WOM Marketing, marketing-BÖRSE, Waghäusel 2010, S. 169-177.
  • Holsing, C. 2007: Aufschwung eingeleitet - Entwicklung des deutschen LEH, in: Handelsmagazin Markant, 07/2007, S. 25.
  • Decker, R./Holsing, C./Lerke, S. 2006: Generating Normally Distributed Clusters by Means of a Self-organizing Growing Neural Network, in: Enformatika - International Journal of Computer Science, Vol. 1, No. 2, 2006, pp. 138-144.

Vorträge

  • Holsing, C. 2015: Marketing & Vertrieb für Versicherer im digitalen Zeitalter, Talanx AG Technology Days, August 2015, Hilden.
  • Holsing, C. 2014: Der Online-Tsunami – die disruptive Kraft innovativer Online-Geschäftsmodelle, Lynx-Akademie, August 2014, Bielefeld.
  • Holsing, C. 2014: Big Data – Potenziale und Herausforderungen des Web Mining, Lynx-Akademie, August 2013, Bielefeld.
  • Holsing, C./Schultz, C. D. 2013: Association Rules in Web Usage Logfile Data – Empirical Insights into the Use of User-Generated Web Site Features, 15th International Conference on Electronic Commerce (ICEC 2013), 13.-15.08.2013, Track: Recommender Systems, Turku, Finland. Folien hier.
  • Holsing, C./Olbrich, R. 2012: Consumer Behavior in Social Shopping Communities – A Logfile Analysis, Invited Talk at 14th International Conference on Electronic Commerce (ICEC '12), 07.-08.08.2012, Singapore Management University, Special Track: Innovations in Social Commerce.
  • Holsing, C. 2010: Konsumentenverhalten in Social Shopping-Communities – eine Modellierung mithilfe von Clickstream-Daten, Tagung Handelsforschung 2010, Humboldt-Universität Berlin, 25.-27.11.2010.
Lehrstuhl Marketing | 15.07.2016
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Lehrstuhl BWL insb. Marketing, Tel.: +49 2331 987-2645