Logo - Fakultät für Mathematik und Informatik Illustration
Rubriken

Ablauf des Studiums

Grundstudium

Im Vollzeitstudium dauert das Grundstudium für alle Abschlussziele in der Regel 2 Jahre, im Teilzeitstudium drei bis vier Jahre. Die vorgestellten Studienpläne für das Grundstudium enthalten die von uns empfohlene Reihenfolge der Kursbelegung in den jeweiligen Semestern. Natürlich können Sie im Rahmen ihres Studium von diesen Vorgaben abweichen. Sie entscheiden, wie viele Kurse Sie pro Semester belegen und studieren. So können Sie ihr Studientempo selbst festlegen.
Beachten Sie aber, dass nicht alle Kurse im Winter und Sommersemester angeboten werden und bestimmte Kurse die Kenntnis anderer Kurse voraussetzen.
Die Studiengänge mit den Abschlusszielen Diplom IA oder Diplom II unterscheiden sich im Grundstudium nicht. Sie bieten hier eine grundlegende Einführung in die Fächer Lineare Algebra, Analysis und Anwendungsorientierte Mathematik.
Im Grundstudium mit dem Abschlussziel Diplom IB (Mathematische Systemanalyse) werden die mathematischen Studienanteile im wesentlichen auf einen Zyklus von vier Kursen zu den Gebieten Lineare Algebra, Analysis, Numerik und Wahrscheinlichkeitstheorie beschränkt und zusätzliche Grundkurse der Praktischen Informatik integriert.

Im Grundstudium sind differenziert nach dem gewähltem Abschlussziel bestimmte Leistungsnachweise zu erwerben, die bei der Beantragung des Zeugnisses über die Diplomvorprüfung vorgelegt werden müssen.
Darüber hinaus bleibt es Ihnen unbenommen auch zu weiteren Kursen Leistungsnachweise zu erwerben, auch wenn diese nach Prüfungsordnung nicht gefordert werden.
Alle Prüfungsleistungen der Diplomvorprüfung können studienbegleitend abgelegt werden. Dabei sind die unten aufgeführten speziellen Teilnahmevoraussetzungen bei den einzelnen Fachprüfungen und Leistungsnachweisen zu beachten.

Hauptstudium

Im Vollzeitstudium dauert das Hauptstudium für die Diplom I -Studiengänge in der Regel 3 Semester und für den Diplom II -Studiengang in der Regel 5 Semester, im Teilzeitstudium 3 Jahre bzw. 5 Jahre.
Natürlich können sie im Rahmen ihres Studium von diesen Vorgaben abweichen. Sie entscheiden, wie viele Kurse Sie pro Semester belegen und studieren. So können Sie ihr Studientempo selbst festlegen. Beachten Sie aber, dass nicht alle Kurse im Winter- und Sommersemester angeboten werden und bestimmte Kurse die Kenntnis anderer Kurse voraussetzen.

Im Gegensatz zum Grundstudium können Sie Ihr Hauptstudium relativ frei gestalten. Die Prüfungsordnung gibt hier nur einen quantitativen Rahmen vor und läßt Ihnen bei der Kursauswahl und der Wahl der Seminare die Möglichkeit, Ihren eigenen Interessen nachzugehen und individuelle Schwerpunkte zu setzen. Diese Gestaltungsmöglichkeiten sind unabhängig vom Abschlussziel.

Eine Übersicht über die Zuordnung der entsprechenden Kurse zur Reinen Mathematik und zur Anwendungsorientierten Mathematik finden Sie im Abschnitt Studienplan des Hauptstudiums.
Aktualisiert: GBe | 30.01.2011
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Fakultät für Mathematik und Informatik, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-01, E-Mail: Dekanat.mathinf@fernuni-hagen.de