Faculty-Icon HCI-Icon

Teaching - Lehre*

Illustration, One of Our Virtual Seminars
Einige Studierende und Lehrende in einem unserer virtuellen Seminare

Unser Ziel ist es, unseren Studierenden eine fundierte, wissenschaftliche Lehre zu bieten, die es ihnen ermöglicht, auch unter wechselnden Anforderungen in der Praxis gut gerüstet zu sein. Alle Kurse des Lehrgebiets werden in jedem Semester angeboten, ergänzt durch Seminare und Praktika in variablem Rhythmus.


Lehrveranstaltungen


Studierenden-Erfolg

Wir integrieren unsere Studierenden regelmäßig in aktuelle Forschungsprojekte und freuen uns mit ihnen über ihre Erfolge, die sie mit ihren Arbeiten auf internationalen Fachkonferenzen und in Fachzeitschriften erzielen.


Illustration

Christoph Dobler, µ-Force Control - Driving Power Wheelchairs with Duchenne Muscular Dystrophy, Studienarbeit, 2016

  • Christoph Dobler,
    µ-Force Control - A Device for Controlling Power Wheelchairs for Severely Mobility Impaired Persons, accepted for 46. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik, Informatik 2016, Informatik von Menschen für Menschen, Lecture Notes in Informatics, pp. 2127-2132, Gesellschaft für Informatik, Klagenfurt, Austria, September 26-30, 2016.

    Projekt-Webseite


Illustration

Simone Eidam, Erkennung von Augengesten zur Sonifikation von Bildinhalten - Prototyp eines Basiskommunikationssystems für sprach- und bewegungseingeschränkte Personen, Abschlussarbeit im Studiengang Bachelor of Science in Informatik, 2015

  • Jens Garstka, Simone Eidam, and Gabriele Peters,
    A Virtual Presence System Design with Indoor Navigation Capabilities for Patients with Locked-In Syndrome, International Journal on Advances in Life Sciences, Vol. 8 (3/4), pp. 175-183, 2016.
  • Simone Eidam, Jens Garstka, and Gabriele Peters,
    Towards Regaining Mobility Through Virtual Presence for Patients with Locked-in Syndrome, 8th International Conference on Advanced Cognitive Technologies and Applications (COGNITIVE 2016), Rome, Italy, March 20-24, 2016.
    Best-Paper-Award

Projekt-Webseite


Illustration

Sergey Cheremukhin, Vereinfachte 3D-Rekonstruktion aus Sequenzen unkalibrierter Bilder, Studienarbeit, 2012

  • Sergey Cheremukhin,
    Zuverlässiges Structure-From-Motion für Bildpaare, Informatik Spektrum, Springer, Vol. 36 (4), pp. 382-388, 2013.
  • Sergey Cheremukhin,
    Vereinfachte 3D-Rekonstruktion aus Sequenzen unkalibrierter Bilder, Informatiktage 2012, Lecture Notes in Informatics, Vol. S-11, pp. 183-186, Gesellschaft für Informatik, Bonn, Germany, March 23-24, 2012.
    Best-Paper-Award, 3. Platz

Illustration

Christoph Drexler, Beleuchtungsinvariante und rauschinsensitive Disparitätskartenberechnung, Abschlussarbeit im Studiengang Master of Science in Praktischer Informatik, 2012

  • Christoph Drexler,
    Abschätzung des Disparitätsraumes für das Stereo-Matching mithilfe von Bildmerkmalen, Informatiktage 2013, Lecture Notes in Informatics, Vol. S-12, pp. 205-208, Gesellschaft für Informatik, Bonn, Germany, March 22-23, 2013.
    nominiert für Best-Paper-Award

Alle Publikationen können über Publications abgerufen werden.


Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten am Lehrgebiet Mensch-Computer-Interaktion können auf Deutsch oder Englisch geschrieben werden. Studierenden, die eine wissenschaftliche Karriere anstreben, wird empfohlen, Ihre Arbeit in englischer Sprache zu verfassen. Studierende, die sich für eine Abschlussarbeit am Lehrgebiet interessieren, werden gebeten, eine E-Mail an sekretariat-mci zu senden.


FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Faculty of Mathematics und Computer Science, Human-Computer Interaction, 58084 Hagen