Mathematik und Informatik

Promovieren an der Fernuniversität

An der Fakultät für Mathematik und Informatik der FernUniversität in Hagen besteht - abhängig vom Fach - die Möglichkeit, den Grad einer Doktorin oder eines Doktors der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.) oder den Grad einer Doktor-Ingenieurin oder eines Doktor-Ingenieurs (Dr.-Ing.) zu erwerben.

Promovierende führen ein Forschungsvorhaben selbständig durch und schreiben eine Dissertation, die Doktorarbeit. Dies geschieht in Abstimmung mit einer der an der Fakultät tätigen Professorin bzw. einem Professor. Promotionsvorhaben sind in den meisten Fällen eng mit den Forschungsarbeiten der Professorin oder des Professors verbunden.

Betreuerin bzw. Betreuer finden

Der erste Schritt ist daher, eine Betreuerin bzw. einen Betreuer zu finden, der das gewünschte Forschungsprojekt begleiten kann und will. Die Forschungsthemen der aktuell an der Fakultät forschenden Professorinnen und Professoren finden Sie in der Forschungsübersicht und auf den jeweiligen Seiten der Lehrgebiete. Kontaktieren Sie die in Frage kommenden Lehrgebiete und erörtern Sie die Möglichkeit einer Promotion im gewünschten Themengebiet.

Interne oder externe Promotion

Sie können an der Fernuniversität Hagen grundsätzlich sowohl als wissenschaftliche Mitarbeiterin wie auch als externer Doktorand. Sollten Sie an einer Stelle an der Fakultät für Mathematik und Informatik interessiert sein, finden Sie aktuell ausgeschriebene Positionen bei den Stellenangeboten der Fernuniversität.

Eine Promotion ist prinzipiell auch als externe Doktorandin neben dem Beruf möglich. Sie sollten allerdings kritisch prüfen, ob Sie den erheblichen Arbeitsaufwand über einen längeren Zeitraum in Ihrer individuellen Situation bewältigen können.

Voraussetzungen für eine Promotion

Die formalen Voraussetzungen für eine Zulassung zur Promotion sind in §6 der Promotionsordnung geregelt. In der Regel können Sie ein einem Fach promovieren, wenn Sie ein Universitätsdiplom oder einen Masterabschluss im gleichen oder in einem eng verwandten Fach besitzen. Wenn Sie über keinen entsprechenden Abschluss in Mathematik, Informatik oder Elektro-/Informationstechnik verfügen, so entscheidet der Promotionsausschuss der Fakultät für Mathematik und Informatik, ob Ihr Abschluss einschlägig für das Fach ist und ob Sie für die Zulassung noch vorbereitende Studien absolvieren müssen.

Ein Promotionsvorhaben dauert in der Regel mehrere Jahre, wobei die genaue Themenabgrenzung, die Planung und Durchführung des Forschungsvorhabens selbstständig von Ihnen getätigt werden muss. Für eine Promotion sollten Sie mehrere Jahre einplanen. Sie benötigen also über eine überdurchschnittliche Durchhaltefähigkeit und Begeisterung für ihr gewähltes Themengebiet. Die Ergebnisse Ihrer Forschungen sollten Sie auf Konferenzen oder in Zeitschriften vorstellen und mit der wissenschaftlichem Gemeinschaft diskutieren.

Einschreibung zur Promotion

Sobald Sie zielgerichtet mit der Arbeit an Ihrer Dissertation beginnen, können Sie sich als Promotionsstudentin bzw. Promotionssstudent einschreiben. Dafür benötigen Sie die Betreuungszusage eine Professorin oder eines Professors der Fakultät. Ein entsprechendes Formular bekommen Sie im Dekanatsbüro.

Ablauf des Verfahrens

Nachdem Sie Ihre Dissertation erfolgreich beendet haben und in mehreren Exemplaren abgegeben haben, wird das Promotionsverfahren auf Ihren Antrag hin eröffnet. Detaillierte Informationen zum Ablauf des Promotionsverfahrens finden Sie in der Promotionsordnung der Fakultät.

Binationale Promotion

In Zusammenarbeit mit der King Mongkut's University of Technology North Bangkok ist eine Thailändisch-Deutsche Promotion in Informationstechnik und Informatik möglich.

Die Arbeit wird auf deutsch und/oder thailändisch geschrieben und sowohl von thailändischen wie auch von deutschen Expertinnen bzw. Experten betreut und an beiden Universitäten vorgelegt. Damit ist es möglich, gleichzeitig einen thailändischen und einen deutschen Doktorgrad zu erlangen.

Illustration

Ansprechpartner zu Promotionen an der Fakultät MI

Allgemeine Fragen zum Promotionsvorhaben

Dekanatsbüro

Anfragen zur Betreuung

Lehrgebiete

Fragen zur binationalen Promotion

Prof. Dr.-Ing. habil. Herwig Unger
E-Mail


mathinf.webteam | 04.10.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Fakultät für Mathematik und Informatik
  • Logo FernUni
  • Kontakt
  • VU
  • Moodle
  • Service
  • A-Z
  • Impressum/Datenschutz
  • © FernUniversität in Hagen