Mathematik und Informatik

Mathematische Systemtheorie

Modulinformationen

Vielen Bereichen der Naturwissenschaft und Technik liegen analoge oder digitale Systeme zugrunde. Insbesondere letztere haben im Zuge der Digitalisierung nahezu alle Bereiche des täglichen Lebens durchdrungen. In der modernen Digitaltechnik spielen vor allem die sogenannten zeitdiskreten Systeme eine wichtige Rolle.
In diesem Modul sollen die mathematischen Grundlagen für eine Analyse derartiger Systeme entwickelt werden. Parallel zum Aufbau der Theorie werden konkrete Anwendungen behandelt, so dass das Modul sowohl für Mathematiker, die auch die Anwendungen kennenlernen wollen, als auch für Anwender aus dem Bereich der Signalverarbeitung, die an den mathematischen Grundlagen interessiert sind, von Nutzen ist.
Der Kurs hat folgenden Inhalt:
- Das Modellproblem: Audio
- Fehler und Stabilität
- Polynome und rationale Funktionen
- Präliminarien aus der Funktionentheorie
- Diskrete LTI-Systeme und die z-Transformation
- Fourier-Reihen
- Analoge LTI-Systeme und die Fourier-Transformation
- Abtastung analoger Signale und ihre Rekonstruktion
- Mehrphasenrealisierung diskreter LTI-Systeme
- Wavelets
 

ECTS10
Arbeitsaufwand
Bearbeiten der Kurseinheiten (7 mal 20 Stunden): 140 Stunden
Einüben des Stoffes, insbesondere durch Einsendeaufgaben (7 mal 15 Stunden):
105 Stunden
Wiederholung u. Prüfungsvorbereitung: 55 Stunden
Dauer des Modulsein Semester
Häufigkeit des Modulsunregelmäßig
AnmerkungKeine
Inhaltliche Voraussetzung
Module „Mathematische Grundlagen“, „Analysis“ (oder deren Inhalte). Empfohlen werden außerdem Kenntnisse aus „Numerische Mathematik I“, „Funktionentheorie". Die benötigten Sachverhalte aus diesen Bereichen werden im Kurstext bereit gestellt.

Aktuelles Angebot

Kurs 01370 Mathematische Systeme [VU]

Prüfungsinformation

M.Sc. Mathematik
 Art der PrüfungsleistungVoraussetzung
Unbenoteter Leistungsnachweisbestandenes KlausurersatzgesprächEmpfehlung: Erfolgreiche Bearbeitung der Einsendeaufgaben
Benotete Prüfungbestandene benotete mündliche Modulprüfungkeine
 Stellenwert der Note: 1/6

Download

Ansprechpartner

mathinf.webteam | 24.08.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Fakultät für Mathematik und Informatik
  • Logo FernUni
  • Kontakt
  • VU
  • Moodle
  • Service
  • A-Z
  • Impressum/Datenschutz
  • © FernUniversität in Hagen