Regionalzentrum München

Medientechnische Beratung

Illustration

PC Betreuung

Der sichere Umgang und die regelmäßige Nutzung von PC und Internet sind eine wichtige Voraussetzung für das Studium an der FernUniversität in Hagen.

Durch unseren PC-Betreuer erhalten Sie Unterstützung zu

  • Ihrem FernUni-Account
  • Zertifikaten
  • Ihrem E-Mail-Account
  • dem "Virtuellen Studienplatz" (Sie benötigen für eine Beratung hierzu Ihre gültigen Accountdaten, bitte bringen Sie diese zum Gespräch mit)
  • Virenscanner Sophos und Sicherheit im Internet
  • W-LAN-Nutzung im Regionalzentrum
  • moodle

Um Ihnen eine individuelle Beratung zu ermöglichen, vereinbaren Sie bitte mit der Geschäftsstelle einen Termin.


Illustration

Hilfe bei akuten Problemen

Helpdesk in Hagen

Bei akuten Problemen können Sie sich gerne auch an den Helpdesk in Hagen wenden.

Hilfe zur Selbsthilfe

Um Ihnen einen Überblick über technische Themen zu geben, hat das ZMI eine Informationsseite für Studierende erstellt.


Illustration

Technische Ausstattung des Regionalzentrums

  • WLAN in allen Räumen
  • fest installierte Beamer in den Seminarräumen
  • Equipment zur Durchführung von Videoprüfungen
  • Software SPSS
    Das Regionalzentrum München verfügt über 5 Laptops mit vorinstalliertem SPSS. Auf Anfrage bei der Geschäftsstelle können Sie hier im Regionalzentrum an einem der Laptops mit SPSS arbeiten, wenn Sie z.B. eine empirische Haus- oder Abschlussarbeit schreiben oder das Programm einmal anschauen/ausprobieren möchten. Eine Ausleihe der Laptops ist leider nicht möglich. Dieses Angebot richtet sich nur an Studierende der FernUniversität Hagen.


Illustration

Nutzung W-Lan
Eduroam im Regionalzentrum München und den TUM-Gebäuden

Mit Ihren Accountdaten können Sie sich bei uns über das eduroam-WLAN ins Internet einwählen.

Um eine Verbindung über Eduroam herzustellen, müssen Sie Ihren Laptop allerdings erst entsprechend konfigurieren. Weitere Informationen zur Konfiguration finden Sie unter "Regionales" (rechte Spalte unter „Anleitungen eduroam“) oder im Wiki des ZMI.

Bei Fragen zum Account, zum Passwort, der Konfiguration sowie dem Zugang, können Sie sich an den Helpdesk der FernUni wenden und auch unser Medienbetreuer, Gerd Liebhardt, hilft Ihnen gerne weiter (regionalzentrum.muenchen@fernuni-hagen.de).

Gerne können Sie mit Herrn Liebhardt auch einen Termin für ein persönliches Treffen hier im RZ vereinbaren, dann können Sie die Konfiguration gemeinsam durchführen.

Noch ein ergänzender Hinweis: mit Ihren Zugangsdaten können Sie eduroam deutschlandweit an vielen Einrichtungen nutzen – weitere Informationen: https://www.dfn.de/dienstleistungen/dfnroaming/


Illustration

Videoprüfungen im Regionalzentrum München - Hinweise

  1. Bitte erkundigen Sie sich zuerst bei Ihrem Prüfer und dem zuständigen Prüfungsamt, ob Sie Ihre Prüfung per Videokonferenz durchführen können.
  2. Nach Vereinbarung eines Termins mit dem Prüfer melden Sie sich bitte möglichst zeitnah bei uns, damit wir prüfen können, ob die Anlage hier im Regionalzentrum frei und eine Aufsicht verfügbar ist (nachdem das Regionalzentrum abends bis 19:00 Uhr besetzt ist, können wir Termine früh morgens schlechter einrichten)
  3. Bitte informieren Sie sich, ob das Prüfungsamt Ihrer Fakultät weitere Formulare vorsieht, die wir ggf. abzeichnen müssen.
  4. Bitte erkundigen Sie sich auch, ob die Prüfung in Hagen über
    • das ZMI abgewickelt wird oder
    • über Adobe Connect und
    • ob das „Wacom-Board“ (elektronisches Whiteboard, z.B. für Formeln oder Zeichnungen) benötigt wird.
  5. Bitte bringen Sie zur Prüfung hier im Regionalzentrum Personal- und Studienausweis mit, damit wir Ihre Identität feststellen können.
  6. Bitte seien Sie ca. 20 Minuten vor Prüfungsbeginn im Regionalzentrum. Die Prüfungen finden in der Arcisstr. 19 statt, Ihre Aufsicht wird Sie an der Tür empfangen; der Weg zu uns: Umgebungskarte Regionalzentrum

Im Regionalzentrum München ist Frau Feldmann Ihre Ansprechpartnerin für Videoprüfungen, wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich einfach.
Kontakt: E-Mail: regionalzentrum.muenchen@fernuni-hagen.de, Telefon: 089 289 22052


FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de