Logo der Fakultät Logo

Forschungsaktivitäten

Erste CEAMeS Konferenz in Hagen

Die Lehrstühle für Makroökonomiee und Internationale Ökonomie organisierten den ersten CEAMeS Workshop in Hagen.

Img 0061

​​
Externer Link zur Konferenzseite

Neue Veröffentlichung im Journal der Chinese Economic Association (UK)

Antonia Reinecke und Hans-Jörg Schmerer veröffentlichen gemeinsames Arbeitspapier im "Journal of Chinese Economic and Business Studies".

Externer Link zum Arbeitspapier

Neue Veröffentlichung in der CESifo Working Paper Series

Stella Capuano, Hartmut Egger, Michael Koch und Hans-Jörg Schmerer veröffentlichen gemeinsames Arbeitspapier in der renommierten CESifo Working Paper Reihe.

Externer Link zum Arbeitspapier

Vorträge in den Forschungskolloquien der Universität Würzburg und des IAAEU Trier

Prof. Dr. Hans-Jörg Schmerer diskutiert aktuelle Forschungsergebnisse mit Forschern der Universität Würzburg und des "Institute for Labour Law and Industrial Relations in the European Union" (IAAEU) an der Universität Trier:

https://www.uni-trier.de/index.php?id=58187

http://www.wiwi.uni-wuerzburg.de/no_cache/forschung/vortraege/archiv/

Vortrag beim GEP-Workshop der Universität Nottingham

Während eines zweiwöchigen Forschungsaufenthalts in China präsentierte Prof. Dr. Hans-Jörg Schmerer eine aktuelle Arbeit bei der GEP Konferenz 2016 der Universität Nottingham in Ningo:

http://www.nottingham.ac.uk/gep/news-events/conferences/2016-17/china-conf-nov-16.aspx

Im Anschluss diskutierte Prof. Dr. Schmerer ein neues Forschungsprojekt im Forschungskolloquium der Shanghai University of Finance and Economics:

http://econ.shufe.edu.cn/se/english/workshop

Vortrag von Herrn Dr. Christoph Görtz (University of Birmingham)

Dr. Christoph Görtz wird am 28.10.2016 über das Thema News Shocks under Financial Frictions referieren.

Zur Zeit forscht Dr. Görtz zu verschiedenen Themen der Makroökonomik an der Universität Birmingham. Zuvor absolvierte er das Studium der VWL an der Universität Bonn und promovierte dann an der renommierten Universität Nottingham. Herr Dr. Görtz konnte Teile seiner Forschung bereits in den hochrangingen Journals „Review of Economics and Statistics“ und dem „Review of Economic Dynamics“ veröffentlichen. Außerdem war er neben der Promotion an der Entwicklung eines Prognoseverfahrens der Bank of England beteiligt.

Der Vortrag findet am 28.10.2016 um 15.30 Uhr im TGZ, EG, Ellipse, Raum 2 statt.

Vortrag von Herrn Dr. Christoph Görtz (University of Birmingham)

Dr. Christoph Görtz wird am 28.10.2016 über das Thema News Shocks under Financial Frictions referieren.

Zur Zeit forscht Dr. Görtz zu verschiedenen Themen der Makroökonomik an der Universität Birmingham. Zuvor absolvierte er das Studium der VWL an der Universität Bonn und promovierte dann an der renommierten Universität Nottingham. Herr Dr. Görtz konnte Teile seiner Forschung bereits in den hochrangingen Journals „Review of Economics and Statistics“ und dem „Review of Economic Dynamics“ veröffentlichen. Außerdem war er neben der Promotion an der Entwicklung eines Prognoseverfahrens der Bank of England beteiligt.

Der Vortrag findet am 28.10.2016 um 15.30 Uhr im TGZ, EG, Ellipse, Raum 2 statt.

Neue Publikation zum Thema "Trade and labor market dynamics: What do we learn from the data?" im Journal Economics Letters

Eine aktuelle Studie von Daniela Nordmeier, Hans-Jörg Schmerer und Enzo Weber wurde zur Veröffentlichung im Journal Economics Letters akzeptiert.

Zusammenfassung der Ergebnisse:

Our empirical study contributes studies the short- and long-run effects of trade on unemployment in Germany. We employ a structural VAR approach in order to disentangle the total effect of trade on unemployment into job-findings and separations. Our results indicate that the unemployment effect mainly works through a drop in the job-separation rate, which can be explained by job-to-job transitions from contracting towards expanding firms. Thus, our results reinforce the importance of endogenous separations and on-the-job search in models of trade, heterogeneous firms and labor market frictions.

Vortrag von Professor Dan Liu (School of Economics, Shanghai University of Finance and Econommics) am 01.06.2016

Am 01.06.2016 wird Frau Professor Liu von der School of Economics, Shanghai University of Finance and Economics im Zuge eines einwöchigen Forschungsaufenthaltes an unserem Lehrstuhl einen Vortrag zum Thema: „Highway and Firm Export: Evidence from China” halten.

Professor Liu machte 2012 Ihren Doktor an der University of California, Davis und ist seit 2012 als Assistenzprofessorin an der Shanghai University of Finance and Economics tätig, wo sie den Kurs "Advanced Microeconomics" unterrichtet. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen beispielsweise im Bereich der Internationalen Ökonomie, angewandten Ökonometrie, und Wirtschaftsgeschichte. Sie veröffentlichte Ihre Forschungsergebnisse bereits im Journal of International Economics und im Economics Letters.

Der Vortrag findet am 01.06.2016 im Gebäude TGZ, EG, Raum D06 um 16 Uhr statt.

Vortrag von Dr. Danny McGowan (University of Nottingham) am 17.05.2016

Am 17.05.2016 wird Dr. Danny McGowan von der Universität Nottingham im Zuge eines mehrtägigen Forschungsaufenthalts an unserem Lehrstuhl einen Vortrag zum Thema "Digging Deep to Compete: Vertical Integration, Product Market Competition and Prices" halten. Der Vortrag findet um 15.00 Uhr in Raum B121 im AVZ statt.

Vortrag von Dr. Lorenzo Rotunno (University of Oxford) am 20.04.2016

Am 20.04.2016 wird Dr. Lorenzo Rotunno von der Universität Oxford im Zuge eines zweitägigen Forschungsaufenthalts an unserem Lehrstuhl einen Vortrag zum Thema "Heckscher-Ohlin: Evidence from virtual trade in value-added" halten. Der Vortrag findet um 15.00 Uhr in Raum 4+5 im KSW statt.

Vortrag von Dr. Ehsan Vallizadeh (IAB) am 11.04.2016

Am 11.04.2016 wird Dr. Ehsan Vallizadeh vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Zuge eines zweitägigen Forschungsaufenthalts an unserem Lehrstuhl einen Vortrag zum Thema "Immigration, Offshoring, Tasks and Technology Adoption: Implications for Natives Wage Structure" halten. Der Vortrag findet um 15.00 Uhr in Raum 4+5 im KSW statt.

Forschungsaufenthalt in China

Im Zuge einer Forschungsreise präsentierte Prof. Schmerer eine aktuelle Arbeit mit dem Titel "Offshoring and Firm Overlap" an renommierten Universitäten in China:

Meist zitierter Fachaufsatz

Der in Koautorenschaft mit Gabriel Felbermayr und Julien Prat verfasste Aufsatz "Globalization and Labor Market Outcomes: Wage Bargaining, Search Frictions, and Firm Heterogeneity" erschien im Jahr 2011 im Journal of Economic Theory und ist laut den Angaben des Journals aktuell der „meist zitierte Artikel“ der vergangenen fünf Jahre (Link zur Homepage des Journals).

Neue Veröffentlichung im Journal "Economics Letters"

Ein in Koautorenschaft mit Wolgang Dauth und Erwin Winkler verfasster Aufsatz wurde kürzlich im Journal "Economics Letters" veröffentlicht.

Vortrag im Forschungskolloquium der London School of Economics

Am 29. April 2015 präsentierte Prof. Dr. Schmerer einen aktuellen Aufsatz im Forschungskolloquium der London School of Economics.

17.05.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Lehrstuhl für VWL, insb. Internationale konomie, 58084 Hagen