Institutslogo

Präsenzveranstaltung

Illustration
Thema:

Johann Gustav Droysen: Historik und Wilhelm Dilthey: Der Aufbau der geschichtlichen Welt in den Geisteswissenschaften

Adressatenkreis: BA KuWi: Modul P4; AT Phil;
Ort: Hamburg
Adresse: Regionalzentrum Hamburg
Termin: 25.05.2018 bis
27.05.2018
Zeitraum: Freitag, 18.00-20.00 Uhr; Samstag 9.00-18.00 Uhr; Sonntag, 9.00-12.00 Uhr
Leitung: Dr. Gunnar Schumann
Anmeldefrist: 22.05.2018
Anmeldung: über unten stehendes Online-Formular
Auskunft erteilt: E-Mail: Dr. Gunnar Schumann

Die kurzen Schriften „Historik“ (1868) von Johann Gustav Droysen und „Der Aufbau der geschichtlichen Welt in den Geisteswissenschaften“ (1910) von Wilhelm Dilthey zählen zu den Klassikern der Philosophie der Geschichtsschreibung. Beide betonen den Unterschied der Methoden der Naturwissenschaften einerseits und der Geschichts- und Geisteswissenschaften andererseits, der sich (grob gefasst) auf die Formel „Die Natur erklären wir, das Seelenleben verstehen wir“ (Dilthey) bringen lässt und in der Folge als „Erklären vs. Verstehen“-Kontroverse wirkmächtig geworden ist. Insbesondere Dilthey hat das Programm verfolgt, eine theoretische Grundlegung der Geisteswissenschaften zu leisten (Der deutsche Ausdruck "Gesteswissenschaft" geht auf Dilthey zurück). Nach Dilthey haben die Geisteswissenschaften die Erzeugnisse des menschlichen Geistes zum Gegenstand, die, weil sie vom Menschen selbst hervorgebracht sind, verstanden werden können – im Gegensatz zu den Naturdingen, die nur beobachtet und mittels allgemeiner Gesetze nur erklärt werden können.

Im Seminar wollen wir uns anhand gemeinsamer Lektüre ausgewählter Passagen der Primärwerke die Thesen und Argumente der der Autoren untersuchen und bewerten und uns so einen Überblick über ihre Philosophie der Geschichtschreibung verschaffen. Die Teilnehmer werden gebeten, die Texte selbstständig zu besorgen und zur Vorbereitung zu lesen. (Literatur können Sie prinzipiell über die Fernleihe jeder Universitäts- oder Landesbibliothek beziehen, auch über die UB Hagen. Kopieren Sie sich Texte, wenn sie ihnen zur Anschaffung zu teuer sind.)

Studierende, die eine Hausarbeit zum Seminar schreiben wollen, werden gebeten, ein Referat (20-30 Minuten) übernehmen. Referatsthemen werden nach Absprache vergeben. Die Referate sollten aus einer Wiedergabe der wichtigsten Thesen und Argumente eines Textabschnitts in eigenen Worten bestehen. Verzichten Sie bitte auf Angaben zu Leben und Werk des Autoren. Es geht darum, mit dem Referat die Kommilitonen darüber in Kenntnis zu setzen, was in dem jeweiligen Textabschnitt steht. Es ist empfehlenswert, aber kein Muss, dafür eine Powerpoint­-Prä­sen­ta­tion vorzubereiten. Für allgemeine Informationen zu HA nehmen Sie auch das Dokument "Hinweise zur HA" auf der Homepage des Moduls P 4 zur Kenntnis.

Literatur:

Primärliteratur:

  • Johann Gustav Droysen: Grundriss der Historik, (1882), in: ders.: Historik, hist.-krit. Ausgabe v. P. Leyh, S. 413-488.
    • [auch als Taschenbuch in versch. Ausgaben erhältlich]
  • Wilhelm Dilthey: Der Aufbau der geschichtlichen Welt in den Geisteswissenschaften, bearb. v. Michael Holzinger, Berlin: CreateSpace Independent Publishing Platform 2017.

Sekundärliteratur:

  • Rohbeck, Johannes: Geschichtsphilosophie zur Einführung, S. 85-97.
  • Lessing, Hans-Ulrich: "Der Zusammenhang von Leben, Ausdruck und Verstehen. Diltheys späte hermeneutische Grundlegung der Geisteswissenschaften", in: Kühne-Bertram, G. / Rodi, F. (Hg.): Dilthey und die hermeneutische Wende in der Philosophie, S. 57-76.
  • Makkreel, Rudolf, 2010. “Wilhelm Dilthey and the Neo-Kantians: On the conceptual distinction between Geisteswissenschaften and Kulturwissenschaften”, in: Luft, Sebastian and Makkreel, Rudolf (eds.), 2010. Neo-Kantianism in Contemporary Philosophy, Bloomington: Indiana University Press, 253–271.
  • Schnepf, Robert: „Von der Seele zum Geist? Diltheys Versuch einer Grundlegung der Geschichtswissenschaft und seine Probleme“, in: Crone, K. / Schnepf, R. / Stolzenberg, J. (Hg.): Über die Seele, Frankfurt 2010, S. 231-253.
  • Makkreel, Rudolf, "Wilhelm Dilthey", The Stanford Encyclopedia of Philosophy (Fall 2016 Edition), Edward N. Zalta (ed.), URL = <https://plato.stanford.edu/archives/fall2016/entries/dilthey/>.

Online-Anmeldung

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. (Wenn Sie eine verschlüsselte Übertragung der Daten wünschen, wählen Sie in der Adresszeile Ihres Browsers https:// statt http:// und laden Sie diese Seite neu.) Eine Bestätigung über Ihre Teilnahme senden wir in den nächsten Tagen an Ihre E-Mail-Adresse.

Ich melde mich für: Präsenzveranstaltung Johann Gustav Droysen: Historik und Wilhelm Dilthey: Der Aufbau der geschichtlichen Welt in den Geisteswissenschaften (25.05.2018 bis 27.05.2018 in Hamburg) verbindlich an.

Ich studiere im Studienabschnitt
Kontaktinformationen
Frau Herr
/
Christoph Düchting | 06.02.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Fakultät KSW, Institut für Philosophie, 58084 Hagen