Allgemeine Psychologie: LME

Lehrgebiet Allgemeine Psychologie: Lernen, Motivation, Emotion

Aktuelles: March for Science / Earth Day

Für den 22.04. wird zum March for Science aufgerufen.  Aus diesem Anlass wurde ein Vortrag (30min) zur Rolle von Erwartungen (nicht scharf definiert) aufgenommen: Video

Erwartungen ernst* nehmen
(1) Erwartungen bestimmen, was wir sehen und ermöglichen, dass wir etwas sehen - wissenschaftshistorische Beispiele für den Einfluss von Erwartungen.
(2) Erwartungen im Blind-Test, Bsp. Klimawandel.
(3) Erwartungen im Labor

[* ja, sollte man wohl eher klein schreiben]

Einordnungen zum Lehrgebiet Allgemeine Psychologie: Lernen, Motivation, Emotion

Die Allgemeine Psychologie erforscht diejenigen mentale Prozesse und Gesetzmäßigkeiten, die die Aufnahme, Verarbeitung und Speicherung von Informationen vermitteln und der Steuerung von Verhalten dienen. Als empirisch ausgerichtete Grundlagenwissenschaft versucht sie mit Hilfe eines breiten Methodenspektrums allgemeine Prinzipien des menschlichen Erlebens und Verhaltens zu verstehen. Damit ist sie eine wesentliche Basis für andere psychologische Teildisziplinen aber auch für sozialwissenschaftlich- und anwendungsorientierte Fächer.

Im Lehrgebiet LME beschäftigen wir uns insbesondere mit dem Zusammenwirken von Kognition, Emotion und Motivation im Erleben, Denken und Handeln sowie dem Erwerb neuer Handlungsmuster durch lernpsychologische, emotionale und motivationale Prozesse. Hierbei berücksichtigen wir auch die biopsychologischen Grundlagen, die vergleichend neuro- und peripher-physiologische Erklärungsansätze liefern.

Das Lehrgebiet "Allgemeine Psychologie: Lernen, Motivation, Emotion" betreut gemeinsam mit dem Lehrgebiet "Allgemeine Psychologie: Urteilen, Entscheiden, Handeln" das BSc Modul M3 "Allgemeine Psychologie und biologische Grundlagen". Außerdem ist es zuständig für das MSc Modul M3 "Grundlagenvertiefung Allgemeine Psychologie: Stress, Stressbewältigung und Prävention / Gesundheitsförderung".