Illustration
Rubriken

Forschung

Rezeption der Studie

    Justiz

      Das Justizministerium Nordrhein-Westfalen hat die Ergebnisse der Studie zum Anlass genommen, Teile der familiengerichtlichen Praxis um Stellungnahme zu bitten. Die angehörten Vorsitzenden Richter der Familiensenate der Oberlandesgerichte Düsseldorf, Hamm und Köln teilten überwiegend die Schlussfolgerung, dass die Qualität familienrechtspsychologischer Gutachten in der Praxis Probleme bereitet. die Studie wurde im Juli 2014 bei einer Besprechung im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz vorgestellt. Bei der anschließenden Diskussion mit Vertretern überregionaler psychologischer, psychiatrischer und juristischer Berufsverbände herrschte ebenfalls Einigkeit dahingehend, dass ein Missstand vorliegt. Zentrale Ergebnisse werden in der Deutschen Richterzeitung in Heft 09/2014 als ein Thema das Monats berichtet Link.


    Psychologie

      Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie Link


    Medien (Auswahl)

    • ARD Politmagazin PANORAMA Link
    • NDR Politmagazin PANORAMA3 Link
    • Deutsche Welle online Link
    • Deutsches ärzteblatt online Link
    • FOCUS 28/2014 Link
    • Kölner Stadtanzeiger 02/07/2014 Link
    • WAZ Link
  • Aktuelles
  • Postanschrift:
    • FernUniversität in Hagen
      Prof. Dr. Christel Salewski
      bzw.
      Prof. Dr. Stefan Stürmer
      Postfach
      58084 Hagen
  • Besuchsadresse:
    • FernUniversität in Hagen
      LG Gesundheitspsychologie
      bzw.
      LG Sozialpsychologie
      Universitätsstr. 33
      Gebäude D
      58084 Hagen
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen - Fakultät KSW - Institut für Psychologie