Logo - Fakultät Mathematik und Informatik Illustration

Forschungsthemen und Projekte

Forschungsthemen

Energie-effizientes Parallel Computing

Das Lehrgebiet untersucht das statische Scheduling von Tasks mit Echtzeit-Eigenschaften auf Multicore-Prozessoren mit Frequenzskalierung, um Deadlines einzuhalten und Energie-Verbrauch zu minimieren. Sowohl unabhängige Tasks als auch Taskgraphen sowie Streaming-Anwendungen werden für homogene und heterogene Plattformen untersucht. Neue Arbeiten zielen auf die Einbeziehung von Energiekosten, die über die Zeit und den Ort variieren können. Neben theoretischen Resultaten werden auch Heuristiken auf realen Plattformen erprobt. Zusätzlich wird die energie-effiziente und fehlertolerante Ausführung von Taskgraphen auf parallelen Plattformen erforscht. Schließlich werden numerische und nicht-numerische Algorithmen für Multicore- und GPU-Plattformen parallelisiert.

IT-Sicherheit

Seit einigen Jahren stehen verdeckte Kanäle in Netzwerken und Systemen im Fokus der Forschungen, wobei sowohl verdeckte Kanäle als auch Gegenmaßnahmen untersucht werden, da verdeckte Kanäle ein Dual-Use Gut darstellen. Weiterhin wird die Struktur von Zustandsräumen bei kryptografischen Pseudozufallszahlengeneratoren, Stromchiffren und kryptografischen Hashfunktionen untersucht, um Rückschlüsse auf Schwächen zu finden, die Angriffsmöglichkeiten bieten könnten, um energie-effiziente Lösungen zu bestimmen, und um Möglichkeiten zur "Reparatur" defizitärer Zyklenlängen zu finden. Daneben werden forensische Untersuchungsmöglichkeiten im Cloud-Computing erforscht.

Zukünftig soll der Zusammenhang zwischen den drei Parametern Sicherheitsniveau, Energieverbrauch und Performance untersucht werden.

Virtuelle Lehre

Gemäß seiner Ansiedlung an der FernUniversität und seiner Ausrichtung in Technischer Informatik beschäftigt sich das Lehrgebiet seit vielen Jahren mit der virtuellen Vermittlung von Lehre, insbesondere virtuellen Laboren und Praktika.

Projekte

Redaktion 07.03.2017
  • abgeschlossene Promotionen:
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Lehrgebiet Parallelität und VLSI, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-4411