Logo der Fakultät PWTI-Logo

Abschlussarbeiten

Illustration

Angebotene Arbeiten

  Es werden im Moment keine Arbeiten angeboten.
   

Illustration

Interesse an einer Abschlussarbeit

Falls Ihnen eines der angebotenen Themen zusagt oder Sie eine Idee für die
Bearbeitung eines eigenes Themas haben, so nehmen Sie per E-Mail an
pwti@fernuni-hagen.de Kontakt mit uns auf. Beachten Sie bitte, dass Sie
uns bei eigenen Themen überzeugen müssen, die Arbeit zu betreuen. Dies
bedeutet, dass Sie das Thema über die Angabe eines Titels hinaus
motivieren und beschreiben müssen.

Sämtliche E-Mail-Kommunikation bezüglich einer Abschlussarbeit erfolgt
ausschließlich über das Postfach pwti@fernuni-hagen.de. Wir bitte zudem
dringend darum, dass Sie einen FernUni-E-Mail-Account für die Kommunikation
verwenden (VORNAME.NACHNAME@studium.fernuni-hagen.de).
Sollten Sie noch keinen entsprechenden E-Mail-Account haben, so können
Sie sich diesen einrichten lassen und Hilfe über den Helpdesk erhalten.

Exposé:

Wenn wir gemeinsam ein Thema zur Bearbeitung festgelegt haben, folgt die
nächste Phase der Bearbeitung, die maximal vier bis sechs Wochen vor der
eigentlichen Ausgabe der Arbeit liegt. Während dieses Zeitraums ist die
Arbeit für Sie reserviert und wird nicht in gleicher Form an andere
Interessenten ausgegeben. In dieser Phase verfassen Sie ein etwa
zehnseitiges Exposé, welches zum einen Grundlage für die Erstellung der
Arbeit, zum anderen die Basis für die eigentliche Ausgabe der Arbeit darstellt.
In diesem Exposé beschreiben Sie gründlich, was Sie im Rahmen der Arbeit
umsetzen wollen. Das Exposé umfasst zumindest:

- eine erste Gliederung der zu erstellenden Arbeit,
- einige Grundlagen zu dem gewählten Thema,
- eine erste Sammlung themenbezogener Literatur und die Stellen in der
Abschlussarbeit, wo diese verwendet werden sollen,
- eine Zeitplanung mit Meilensteinen für die Bearbeitung der Abschlussarbeit.

Berichte:

Nachdem Sie das erste Mal wegen einer Abschlussarbeit Kontakt mit uns
aufgenommen haben, sollten Sie sich jeweils zum Monatsende mit einem
Bericht melden. Machen Sie dies auch bitte schon vor der Bearbeitung des
Exposés bzw. der eigentlichen Arbeit, damit wir wissen, dass Sie noch
interessiert sind. In dieser Vorphase reicht eine kurze E-Mail mit dem
Inhalt, dass Sie weiterhin an der Bearbeitung eines/des Themas
interessiert sind.

Während der Bearbeitung der Abschlussarbeit soll der Bericht folgende
Punkte umfassen:

- Tätigkeiten, die seit dem letzten Bericht durchgeführt wurden,
- Tätigkeiten, die bis zum nächsten Bericht geplant sind,
- Anpassungen an der Gliederung oder dem Inhalt,
- Probleme, die während der Bearbeitung aufgetreten sind,
- immer den aktuellen Stand der Arbeit als PDF.

Schreiben Sie bitte (bis auf den angehängten Stand der Arbeit) eine
einfache Text-E-Mail. Natürlich können Sie uns jederzeit auch unabhängig
der Berichtzeitpunkte kontaktieren, wenn Sie Probleme bei der
Bearbeitung oder allgemeine Rückfragen haben.

Senden Sie Ihre Berichte bitte ausschließlich an das Postfach
pwti@fernuni-hagen.de und senden Sie von Ihrer FernUni-E-Mail-Adresse
aus (VORNAME.NACHNAME@studium.fernuni-hagen.de).

Bearbeitung:

Eine LaTeX-Vorlage können Sie auf unserer Web-Seite herunterladen.
Beginnen Sie früh mit dem Verfassen des eigentlichen Texts. Bei Fragen und
Problemen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf (pwti@fernuni-hagen.de).
Insbesondere während der Bearbeitung müssen Sie die monatlichen Berichte
mit dem jeweiligen Stand der Abschlussarbeit als PDF einsenden.

Abgabe und Kolloquium:

Spätestens zwei Wochen vor dem Druck sollten Sie eine finale Version der
verfassten Arbeit an uns schicken. Diese sollte im wesentlichen dem Stand
entsprechen, den Sie abgeben möchten. Bitte vermerken Sie deutlich im Betreff,
dass es sich bei dieser Einsendung um die finale Version handelt.
Sie geben uns damit die Gelegenheit, noch einmal über die Arbeit zu schauen
und ggf. Hinweise zu der Ausarbeitung zu geben. Eine Korrektur der Arbeit
erfolgt allerdings nicht.

Bitte drucken Sie die Arbeit -- schon um Papier zu sparen -- beidseitig.
Halten Sie alle Formalitäten ein, die die Prüfungsordnung für die Abgabe
der Arbeit vorsieht.


Zudem möchten wir auf die Angebote der Lehrgebiete der Technischen Informatik hinweisen:

Abschlussarbeiten beim Lehrgebiet Rechnerarchitektur

Abschlussarbeiten beim Lehrgebiet Parallelität und VLSI


Illustration

Laufende Arbeiten

Nr. Arbeitstitel
1 Effiziente FPGA-Implementierung der PBKDF2-Schlüsselableitung für TrueCrypt-Container
2 Moderne Netzwerksysteme im Automotive-Bereich
3 Sicherheitsanforderungen und -strategien in modernen verteilen Systemen beim Einsatz im Automotive-Bereich
4 Stand der Technik von Künstlicher Intelligenz und Maschine Learning im Automotive-Bereich
5 Implementierung der Instruktionssatzarchitektur des ARM Cortex-M4 mit ArchC
6 Architekturen moderner eingebetteter Systeme im Automotive-Bereich
7 Echtzeitbetriebssysteme im Automotive-Bereich
8 Artificial Intelligence and Maschine Learning in the Automotive Industry - Advanced Driver Assistance Systems and Autonomous Driving
9 Tensorflow Optimierer: Grundlagen und Vergleich bestehender Lösungen

Illustration

Abgeschlossene Arbeiten

Name Titel Abgabe
Dunsky, Michael Entwurf zweier Praxisseminare für eingebettete Systeme und FPGA-Programmierung Oktober 2018
Kulyk, Gert Michael Integration von GNU-Werkzeugen in die Codewarrior-Entwicklungsumgebung August 2018
Werner, Paul Implementierung der Instruktionssatzarchitektur des ARM Cortex-M4 mit ArchC Juni 2018
Weigelt, Enrico Vergleich und Evaluation von verschiedenen Open-Source-Bibliotheken zum maschinellen Lernen für der Bereich der Bildverabreitung Februar 2018

Webmaster PWTI | 06.11.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Praktikum & Werkstatt, Technische Informatik